Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
307_14654_1
Anzeige
Topthema: Ohrenschmaus
Neueröffnung am 18.12.2021
Deutschlands nördlichster HiFi Händler lädt zum 25-jährigen Jubiläum in seine neuen Räumlichkeiten ein. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten über die Produkte führender HiFi-Marken aus – von der gut klingenden Einsteigerlösung bis zur Highend-Anlage.
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Der BenQ V7000i im Test
Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
301_20748_2
Topthema: Audaphon made by Mundorf
High End Monitor mit Seas Excel und Audaphon
Der Trend geht zu großen Monitoren und es kann sein, dass wir von der KLANG+TON das mit unserer „Nada“ angestoßen haben. Jedenfalls kann man auch einen Tieftöner jenseits der 20-Zentimeter-Marke inzwischen zweiwegig in einem kompakten Gehäuse unterbringen.
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

Kategorie: Sat Receiver mit Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Newline HD 22-C

Kabel-TV in HD-Qualität

Sat Receiver mit Festplatte Newline HD 22-C im Test, Bild 1
11628

Satellit und Kabel sind die am meisten genutzten TV-Empfangswege. Während man via Satellit bereits seit Jahren eine große Anzahl an HD-Programmen empfangen kann, werden nun auch in die Kabelnetze vermehrt HD-TV-Signale eingespeist.

Sat Receiver mit Festplatte Newline HD 22-C im Test, Bild 2Sat Receiver mit Festplatte Newline HD 22-C im Test, Bild 3
Um diese sehen zu können, benötigt man einen HD-tauglichen Receiver wie den von uns getesteten Newline HD 22-C.Der Newline-Receiver ist besonders kompakt und lässt sich damit nahezu unauffällig neben den Fernseher stellen. Der Receiver ist auf der Frontseite mit einer USB-Buchse versehen, an die sich externe Festplatten und Speichersticks anschließen lassen. Auf der Rückseite finden wir neben einem Scartanschluss für ältere TVs auch den HDMI-Ausgang zur Verbindung mit dem Flat-TV sowie einen koaxialen Digitalausgang. Hierüber gibt der HDTV-Receiver Mehrkanaltonspuren aus. Nach Anschluss eines Audio-Koaxkabels lässt sich somit AC3-Ton auf die heimische HiFi-Anlage zaubern. Da die Kanalbelegung im Kabel von Region zu Region unterschiedlich ist, sind Kabelreceiver nicht mit einer werkseitigen Senderliste versehen. Somit gilt es zunächst nach der Auswahl der Menüsprache eine automatische Sendersuche durchzuführen. Dies ist in wenigen Minuten erledigt und die TV- und Radioprogramme sind zunächst in der Gesamtliste gespeichert. Nun lassen sich die gefundenen Sender individuell in der Gesamtliste sortieren oder in Favoritenlisten aufnehmen. Aktiviert man  den Menüpunkt LCN-Liste, sortiert der NewlineReceiver die Programme auf Wunsch auch einfach in der vom Kabelnetzbetreiber vorgesehenen Senderreihenfolge.

52
Anzeige
Ausgewählte AV-Komponenten vom Online Fachhändler zu Top Konditionen mit Beratung 
qc_AV-01_1635154545.jpg
qc_AV-02_2_1635154545.jpg
qc_AV-03_3_1635154545.jpg
>> Mehr erfahren bei

In der Praxis


Der Newline HD 22-C ist für den Empfang von unverschlüsselt ausgestrahlten TV- und Radioprogrammen ausgelegt. Alle wichtigen TV-Programme sind in deutschen Kabelnetzen frei zu empfangen. Hinzu kommt eine große Anzahl an Radioprogrammen, die man ebenfalls mit dem Newline HD 22-C empfangen kann. Im täglichen Betrieb verrichtet der Receiver zuverlässig seinen Dienst. Die Bildqualität ist besonders beim Anschauen von HD-Kanälen brillant und naturgetreu. Auf Wunsch lässt sich die Auflösung bis zu 1080p (Full HD) hochskalieren. Wer den Receiver an seine HiFi-Anlage angeschlossen hat, kann zudem Mehrkanalton genießen. Hierzu muss lediglich einmalig die Tonausgabe im Audiomenü von „PCM“ auf „RAW“ eingestellt werden.  Natürlich  verfügt der Newline HD 22-C auch über einen elektronischen Programmführer (EPG). Dieser gibt für mehrere Tage im Voraus über das geplante Programm der Sender Auskunft. Da man den Newline auch zur Aufnahme von TV-Sendungen verwenden kann, lassen sich im EPG ganz praktisch entsprechende Timer aktivieren. Um Sendungen aufzeichnen zu können, ist eine externe USB-Festplatte notwendig. Diese wird einfach in die USB-Buchse auf der Frontseite gesteckt. Die Aufzeichnungen werden verlustfrei auf dem Speichermedium abgelegt. Während einer Aufzeichnung lässt sich zwischen den übrigen Sendern der Kabelfrequenz hin und her zappen. Zudem erlaubt der Newline die Wiedergabe von auf USB-Sticks gespeicherter Musik, Foto- und Filmdateien in allen gängigen Formaten.
61
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT AKTION 
qc_01_1637746658.jpg
qc_02_2_1637746658.jpg
qc_03_3_1637746658.jpg
>> Mehr erfahren

Fazit

Wer am Kabelnetz hängt und noch analog schaut, hinkt deutlich hinterher. Mit dem Newline HD 22-C bekommen Sie nicht nur viel mehr Programme, sondern können Ihre Lieblingssendungen sogar noch aufzeichnen.

Preis: um 80 Euro

Newline HD 22-C

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Microelectronic, Niederlauer 
Telefon 09771 688670 
Internet www.micro-nh.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 168/38/95 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 3/0 
aktuelle Software-Version beim Test 649052.150507 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
+ kompakte Abmessungen 
+ PVR-ready via USB 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren