Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
43%
Nein
57%

Kategorie: Zubehör Tablet und Smartphone
20.10.2015

Einzeltest: C-enter Multi-Cardreader SIM/ Smart

Aktiv und Anschlussfreudig

12223
Philipp Schneckenburger
Philipp Schneckenburger

Computer werden wieder schlanker. Doch was auf der einen Seite natürlich ein Vorteil ist, bedeutet auf der anderen Seite, dass einige nützliche Features dem Rotstift zum Opfer fallen.

Besonders Cardreader und USB-Ports sind meist von den diversen Platzeinsparungen betroffen.Abhilfe schaffen externe Anschluss-Hubs, wie der C-enter Multi-Cardreader, der nicht nur ein aktives USB-Hub bietet, sondern auch das Auslesen von Speicher-, SIM- und Smart-Karten ermöglicht. Trotz großer Anschlussvielfalt, bleibt das Gerät selbst dabei recht klein und ist, trotz solider Verarbeitung, mit nur 70 Gramm leicht genug, um problemlos in jeder Laptoptasche mitgeführt werden zu können. Doch auch stationäre Desktop-PCs können von der enormen Anschlussvielfalt des C-enter Readers profitieren. Gleich Drei USB-A-Ports finden an einer der linken Seite des Gerätes Platz, wobei bei der Verwendung des externen Netzteils auch stromhungrige mehrere USB-Komponenten gleichzeitig angeschlossen werden können. Eine Reihe von LEDs an der Oberseite des Cardreaders weist außerdem darauf hin, welche Ports gerade in Benutzung sind. Die Vorderkante des C-enter Systems bietet einen Slot zum Auslesen von großen Compact Flash Karten, während die rechte Kante gleich merhere verschiedene Kartenformate unterstützt. Ein Anschluss verarbeitet hier die Formate SD, MMC, MS und XD, ein weiterer ermöglicht das Auslesen von MicroSD-Karten und M2-Speichern. Schließlich kommen noch zwei nicht ganz alltägliche Anschlussmöglichkeiten hinzu. So können auch die Informationen von SIM-Karten direkt am Gerät ausgelesen werden und selbst die Chips von Smart-Cards, wie beispielsweise den neuen Krankenkassen-Karten, können mit Hilfe kostenloser Software aus dem Internet, zu Hause ausgelesen werden. In der Praxis arbeitete das aktive Multitalent schließlich mit angemessenen Datenraten und zuverlässiger Anschlusserkennung.

Fazit

Damit ist der C-enter Cardreader ein unheimlich vielseitiges Werkzeug, dem sich praktisch keine moderne Speichermöglichkeit verschließt. In Kombination mit der hochwertigen Anmmutung und Verabeitung des Gerätes rechtfertigt sich auch der, im Vergleich zu reinen Kartenlesern, recht hohe Anschaffungspreis von knapp 25 Euro. Ein tolles Zubehör, für alle, die auch bei schlanken Rechnern keine Anschlüsse mehr vermissen wollen.

Preis: um 25 Euro

C-enter Multi-Cardreader SIM/ Smart

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Kategorie Multi-Cardreader SIM/ Smart 
Preis in Euro: 25 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Telefon 07631 3600 
Internet: www.pearl.de 
Abmessungen (B x H x T in mm): 101/8/75 
Gewicht (in g): 70 
Anschlüsse: 1 x Micro USB-Ausgang, Netzteil, 3 x USB 2.0, 1 x CF, 1 x SD/ MMC/ MS/ XD, 1 x MicroSD/ M2, 1 x SIM, 1 x Smart 
System-Voraussetzungen: Min. 300 MHz Prozessor, Windows XP/ Vista/ 7 

Bewertung

 
Verarbeitung: 25%
Ausstattung: 25%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren