Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: Tablet PCs

Die ganze Palette

7147
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Ein gutes Dutzend Tablets traf zum großen Testfeld in der Einstiegs- und Oberklasse bei uns ein. Hier findet sich Technik, die von einstigen Spitzenmodellen nach unten durchgereicht wurde, was ja kein Fehler sein muss.


Vor einiger Zeit gab es gerade im Tablet-Einstiegbereich häufig noch Android-2.x-Installationen. Unverkennbar noch für Smartphones konzipiert, konnten sie kaum den Anforderungen, die an ein Tablet gestellt werden, erfüllen. Mit der nachfolgenden Honeycomb-Version hat Android sich dann komplett aufs Tablet konzentriert. Hier nun finden wir ausschließlich Installationen von Android 4.0 und aufwärts. Das schont die Hardware und gibt selbst dem Einsteiger das Gefühl, ein erwachsenes Gerät in Händen zu halten. Einige Sparmaßnahmen sind allerdings doch augenfällig; so findet man in der Einstiegsklasse durchweg günstige Displays mit vergleichsweise geringer Auflösung und kleinem Blickwinkel. Die hochwertigen Bildschirme finden erst in der Oberklasse Verwendung. Den ganz großen Auftritt haben hier die beiden großen Neulinge im Tablet-Markt gewagt: Amazon und Google haben jeweils einen 7-Zöller mit HD-Auflösung in den Ring geworfen. Um hier zu punkten, wo jüngst auch Apple mit dem iPad mini Ambitionen angemeldet hat, braucht es allerdings einiges mehr als eine hohe Bildschirmauflösung. Hier erwartet der Kunde neben einem hervorragenden Display eine durchweg gute Verarbeitung und ist zudem auf ein Stück Individualität aus. Da heißt es entweder seitens des Designs Akzente zu setzen oder die Software nach eigenen Vorstellungen anzupassen. Sehen Sie im folgenden Testmarathon, wie gut sich die Probanden schlagen.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren