Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Rickie Lee Jones – Rickie Lee Jones (MFSL)

Rickie Lee Jones – Rickie Lee Jones

8570
Holger Barske
Holger Barske

Übrigens ist es ein Gerücht, dass Chuck E. tasächlich „In Love“ war mit dem kleinen Mädchen, das diesen Song singt.

Das war 1979 und das kleine Mädchen war mit Tom Waits liiert. Und eigentlich gibt‘s kaum noch etwas zu erzählen über den berühmten Erstling der Künstlerin – kaum eine Platte ist so oft wiederveröffentlicht worden wie diese Scheibe. Ich bin mir ziemlich sicher, vor Jahren auch schon eine Rezension zu einem Reissue davon hier veröffentlicht zu haben. „Ich kann‘s nicht mehr hören“ ist eine legitime Reaktion, zweifellos ist das Ding in jedem an gutem Klang interessierten Haushalt mehr als genug gelaufen. Sollten Sie allerdings zu der Klientel gehören, für die sich die Scheibe immer auf „Chuck E.‘s In Love“ und „Easy Money“ als klassische „Testhörstücke“ reduziert hat – geben Sie sich noch mal einen Ruck und der Scheibe eine Chance. Freunden Sie sich doch mal mit dem wunderschönen „The Last Chance Texaco“ an oder mit dem superfunkigen „Danny‘s All Star Joint“. Das lohnt sich. Echt. „Coolsville“ lege ich Ihnen ja sowieso andauernd in Hörtests ans Herz. Jetzt also endlich das MFSL-Remaster des legendären Albums. Ich kann nicht leugnen: Es klingt vernehmlich besser als meine deutsche Originalpressung, die allerdings auch schon bessere Zeiten gesehen hat. MFSL-Mann Krieg Wunderlich hat ordentlich Zunder in sein Mastering gepackt, dynamisch ist das Album eine Wucht. Tonal unterscheidet es sich kaum vom Original, und das ist auch gut so. Mit 38 Euro ist das Album kein Sonderangebot, aber bestimmt noch erheblich günstiger als das, was MFSL schon angekündigt hat: einen 45er-Umschnitt. An der Platte habe ich nichts auszusetzen, die ist eben, frei von Knacksern und sonstigem Ungemach. Wie bei MFSL üblich, gibt‘s außer dem Kunststoff-Innencover keine Zusatzausstattung.

Fazit

Ach, Sie haben‘s immer noch nicht? Dann aber zügig!
Rickie Lee Jones – Rickie Lee Jones (MFSL)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren