Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Smart Joy HD - Seite 2 / 2

Preiswerter HDTV-Einstieg

Dirk Weyel
Dirk Weyel

Einrichtung


Satellitenfernsehen bietet das größte Angebot an TV- und Radioprogrammen und HD-TV. Der Smart ist dank des innovativen kostenfreien Dienstes RAPS auf etwaige Programmänderungen bestens vorbereitet.
So wird bereits beim ersten Einschalten des Gerätes automatisch die aktuelle Kanalliste eingelesen und im Alltagsbetrieb regelmäßig automatisch aktualisiert. Hierbei werden nicht mehr vorhandene Sender gelöscht, neue Sender hinzugefügt oder bisher nur in Standardauflösung verbreitete Kanäle durch die HD-Variante ersetzt. Die Ersteinrichtung wird durch selbsterklärende Menüs vereinfacht. So gilt es nach dem Durchlauf der RAPS-Funktion die Sat-Anlage zu konfigurieren. Unser Testmuster erkannte unsere Multifeed-Anlage automatisch. Nach dem Auswählen der Länderliste (Deutschland, Österreich, Schweiz usw.) können die Regionalprogramme nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden. Anschließend präsentiert uns der Smart Joy HD „Das Erste HD“ auf unserem Referenz-Fernseher. Neben der in der Werksauslieferung eingestellten Auflösung von 720p kann der Smart die Signale auf Wunsch bis zu Full HD (1080p) hochrechnen. Dies machte unser Testmuster sehr gut, wenngleich wir für den Alltagsbetrieb die Einstellung von 720p empfehlen. Der Smart zeichnet sich durch besonders schnelle Umschaltzeiten und übersichtliche Menüstrukturen aus. Der elektronische Programmführer ist sehr übersichtlich und stellt die Inhalte pro Sender oder in der Gesamtübersicht dar. Zusätzlich erlaubt der HDTV-Receiver das Anlegen von bis zu 32 Favoritenlisten, Genresuche, das Umbenennen von Sendern und Löschen von Programmen. Wer den Receiver an einer Multifeed-Sat-Anlage zum Empfang mehrerer Sat-Positionen betreibt, darf sich über eine Blindscan-Suche freuen, die jedes Signal zuverlässig aufspürt. Auch der Betrieb in Unicable-Anlagen ist mit dem Smart Joy HD möglich.

Multimedia


Der Smart Joy HD erlaubt eine optimale Anpassung an die heimischen Heimkino-Komponenten. So lassen sich etwaiger Bild- und Tonversatz anpassen und Helligkeit, Farbe und Schärfeeinstellungen via Menü nachregeln. Schließt man einen USB-Speicher auf der Rückseite des Smart an, kann der Joy HD hierauf befindliche Musik-, Film- und Fotoinhalte auslesen und auf dem Fernseher darstellen. Gegen Aufnahmen aus dem laufenden TV-Betrieb verwehrt sich der HDTV-Receiver.

Fazit

Der Smart Joy HD bietet den kostengünstigen Einstieg ins digitale HD-Sat-Fernsehen. Sehr gute Bild- und Tonqualität, schnelle Umschaltzeiten und das automatische Kanallistenupdate via Satellit machen den kompakten HDTV-Receiver zu einer echten Kaufempfehlung, für alle diejenigen, die am Empfang von freien TV- und Radioprogrammen via Satellit interessiert sind.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 70 Euro

Smart Joy HD

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Smart, St. Georgen 
Telefon 01805 935211 
Internet www.smart-electronic.de 
+ Nutzerspezifische Ersteinrichtung 
+ automatische Kanallistenupdate 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren