Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: Wharfedale Reva - Seite 2 / 2

Viva La Reva

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Labor und Praxis


Im Messlabor zeichneten sich die Reva-Lautsprecher durch sehr hohe Verzerrungsarmut und Impulstreue aus, offensichtlich spielt hier der Aufwand bei der Gehäusekonstruktion eine entscheidende Rolle. Unsere Frequenzgangmessung unter Freifeldbedingungen sollte nicht über die durchaus tiefreichende Basswiedergabe der Reva-4 hinwegtäuschen, im Hörraum spielt die Wharfedale deutlich bis unter 40 Hertz.
Und das sogar mit einer unvergleichlich trockenen, präzisen Art. Kein Wummern, kein Dröhnen, keine Angestrengtheit: Die Revas liefern eine ungemein lockere und leichtfüssige Dynamik in allen Frequenzlagen. Auch tonal spielt das Reva-Set auf höchstem Niveau – mit viel Feingefühl für Details und Akribie bei Klangfarben macht das Wharfedale-Set einen nahezu perfekten Job und dabei auch noch richtig Spaß.

Fazit

Mit seiner exzellenten Verarbeitungsqualität und sanft geschwungener Formgebung ist das Wharfedale-Reva-Set eine wahre Augenweide. Dazu spielt sich das Reva-Set dank resonanzarmer Gehäusekonstruktion, hochwertiger Chassisbestückung und gekonnter Abstimmung klanglich in die obersten Ränge der Spitzenklasse. Nebenbei besticht das neue Wharfedale-Riva-Set durch seinen absolut fairen Preis – viva la Reva!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 3200 Euro

Wharfedale Reva

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Setpreis um 3.200 Euro (5.0-Set) 
Einzelpreis Front / Center 1900 (Paar)/600 
Einzelpreis Rear 700 (Paar) 
Garantie k.A. 
Vertrieb IAD, Korschenbroich 
Telefon 02161 617830 
Internet www.wharfedale-deutschland.de 
Ausführung Hochglanz-Lackierung: Weiß, Schwarz, Rosenholz 
Frontlautsprecher: Reva-4 
Abmessung (B x H x T) 258/980/330 
Gewicht (in Kg): 25 
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefton (Nenndurchm. / Membrandurchm.)(in mm) 2 x 150 / 140 mm 
Mittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm.)(in mm) 1 x 115 / 90 mm 
Hochton (Membrandurchmesser)(in mm) 1 x 25-mm Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
Rearlautsprecher: Reva-1 
Abmessungen (B x H x T) 172/317/235 
Gewicht (in Kg): 5.6 
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefmittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm.)(in mm) 1 x 115 / 90 mm 
Hochton (Membrandurchmesser)(in mm) 1 x 26-mm-Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher: Reva-C 
Abmessungen (in mm) (B x H x T) 520/195/260 
Gewicht (in Kg): 10.5 
Anschluss Bi-Wiring 
Tiefmittelton (Nenndurchm. / Membrandurchm.)(in mm) 2 x 115 / 90 mm 
Hochton (Membrandurchmesser)(in mm) 1 x 25-mm-Seidenkalotte 
Bauart Bassreflex 
+ exzellente Verarbeitung 
+ extrem resonazarmes Gehäuse 
- Nein 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Testurteil überragend 

Bewertung

 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%
Tiefbasseigenschaften 15%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrungen 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren