Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Surround
20.10.2015

Einzeltest: Acoustic Energy Acoustic Energy AE-5.1-Set - Seite 3 / 3

Britisches Understatement

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
hifitest.de/images/themenmonat/qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" alt="qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" width="100%">
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren

Klang


Die Bassreflex-Standlautsprecher AE 305 behaupten sich in unserem großen Testraum, auf sich allein gestellt, mit einem sehr ausgewogenen und leichtfüßigen Klangbild. Im Zusammenspiel mit Center- und Rearspeakern sowie dem Aktivsubwoofer wird das 3er-Testsystem zum enorm potenten Surroundset, das Wohnräume bis etwa 40 Quadratmeter Grundfläche mühelos mit Film- und Musikklängen ausfüllt. Die Schallverteilung ist sehr homogen, auch im Mehrkanalbetrieb behalten die Acoustic-Energy- Lautsprecher ihre leichtfüßige Gangart bei. Der Subwoofer spielt enorm tief hinab und behält auch bei sehr hohen Pegeln die volle Kontrolle über die ihm zugeführten Signale. Im Musikbetrieb kickt die Bassdrum mit Nachdruck in die Magengegend, Film-Blockbuster wie Battleship oder Iron Man 3 lassen die Heimkinowände beben. Das 5.1-System überzeugt mit viel Feingefühl und seinem enormen Auflösungsvermögen, das auch feinste Klangdetails überzeugend in den Hörraum stellt. Zudem überzeugen die Räumlichkeit und homogene Wiedergabe des Mehrkanalsystems. Die dezente AE-3-Serie mag sich optisch zwar zurückhalten, im Testraum verblüfft das 5.1-Set von Acoustic Energy dann aber mit enormen akustischen Leistungen – sehr schön. 

Labor


Im Messlabor überzeugt der Standlautsprecher der AE-3-Serie mit einem ausgewogenen Frequenzgang, der auch seitlich der Hauptachsen kaum an Pegel verliert. Der Center AE 307 überzeugt auf Achse und unter 15 Grad gemessen ebenfalls mit einem ausgewogenen Frequenzverlauf. Unter 30 Grad betrachtet, fällt das Diagramm zwischen 800 und 3.000 Hertz leider stark ab. Der Subwoofer ist bereits ab unter 30 Hertz in seinem Element und zeigt eine perfekt zum Centerlautsprecher passende Filterfunktion, die den Subwoofer bei etwa 80 Hertz aus dem Rennen nimmt.

Fazit

Das 5.1-Mehrkanalsystem von Acoustic Energy bietet sich all denjenigen an, die auf der Suche nach einem dezent zu integrierenden Lautsprecherset für das Wohnraumkino sind. Klanglich bietet die 3er-Serie einfach alles: Rabenschwarze Bässe, ausgewogene Mitten und gut auflösende Höhen sowie die tolle Räumlichkeit machen Film- und Musikliebhaber glücklich.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 3600 Euro

Acoustic Energy Acoustic Energy AE-5.1-Set

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Laborbericht Acoustic Energy Acoustic Energy AE-5.1-Set 
Garantie
Vertrieb Performance Audio, Waltenhofen 
Telefon 08303 / 923 9176 
Internet www.performanceaudio.de 
Ausführungen Klavierlack schwarz 
Frontlautsprecher 185/900/300 
Center 450/185/260 
Rearspeaker 185/300/250 
Subwoofer 360/360/360 
Subwoofer AE 308 
Gewicht 20 
Leistung laut Hersteller (in Watt) 500 
Membrandurchmesser (in mm) 300 
Bauart geschlossen 
Prinzip Downfire 
Pegel stufenlos 
Trennfrequenz 35 - 150 Hz, stufenlos 
Phasenregulierung 0 - 180°, stufenlos 
Hochpegel Eingang / Ausgang – / – 
Niederpegel Eingang / Ausgang 2 / 2 
Frontlautsprecher AE 305 
Gewicht (in kg) 20 
Anschluss Single-Firing 
Tiefton (in mm) 2 x 110 
Mittelton (in mm) 1 x 110 
Hochtonton (in mm) 1 x 28 
Bauart Bassreflex 
Rear-/Surroundlautsprecher AE 301 
Gewicht (in kg) 5.5 
Anschluss Single-Wiring 
Tief- / Mittelton (in mm) 1 x 110 
Hochtonton (in mm) 1 x 28 
Bauart Bassreflex 
Centerlautsprecher AE 307 
Gewicht (in kg)
Anschluss Single-Wiring 
Tief- / Mittelton (in mm) 2 x 110 
Hochtonton (in mm) 1 x 28 
Bauart Bassreflex 
empfohlene Raumgröße (in m²) 40 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Verarbeitungsqualität 
+ enorm potenter Subwoofer 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Klang 70% :
Dynamik/Lebendigkeit 15%
Tiefbasseigenschaften 15%
Tonale Ausgewogenheit 10%
Detailauflösung 10%
Zusammenspiel 10%
Hörzone Center 10%
Labor 15% :
Frequenzgang 5%
Verzerrungen 5%
Pegelfestigkeit 5%
Praxis 15% :
Verarbeitung 5%
Ausstattung 5%
Bedienungsanleitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren