Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
286_20864_2
Topthema: Hochkaräter
Variant Melodie 8018
Ein neuer Spieler betritt das Feld auf dem Bausatzmarkt für hochwertige Lautsprecher. Und als ob das nicht erfreulich genug wäre, treffen wir dabei auch noch einen alten Bekannten.
284_14379_1
Anzeige
Topthema: XGIMI Horizon Pro
Best-Buy-Projector 2021-2022
Die EISA hat eine lange Tradition und besteht seit 1982. Seitdem wählen die Redaktionen jährlich die besten Produkte der Unterhaltungselektronik weltweit. Den begehrten Titel „Best Buy Projector“ erhält in diesem Jahr der Horizon Pro von XGIMI.
283_20803_2
Topthema: High-End-Noise-Cancelling-Kopfhörer
Philips Fidelio L3
Die hauseigene Edelmarke Fidelio wird von Philips konsequent ausgebaut. Nach der innovativen Soundbar B97 in der letzten Ausgabe widmen wir uns hier dem brandneuen Bluetooth-Kopfhörer Fidelio L3.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player
20.10.2015

Einzeltest: Fernsehfee Fernsehfee 3.0

Werbung? Nein, danke!

12155

Sie schauen viel TV und haben die Werbeeinblendungen im Privatfernsehen satt? Mit der Fernsehfee 3.0 haben wir einen interessanten Werbeblocker gefunden, der ihnen die Werbung herausfiltert.

Lesen Sie hier, wie das in der Praxis geht.Die Fernsehfee ist ein vollwertiger Mediaplayer mit Android-Betriebssystem. Er wird einfach zwischen dem Sat- oder Kabelreceiver und Fernseher geschaltet und mit dem Internet verbunden. 

46
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0118_3_1631540326.jpg
>> Hier mehr erfahren

Ausstattung


Hierzu stehen auf der Rückseite gleich zwei HDMI-Buchsen zur Verfügung. In den HDMI-Eingang wird das bisherige Anschlusskabel vom Receiver eingesteckt. Die Verbindung zum Fernseher wird dann mit einem zusätzlichen HDMI-Kabel vom HDMI-Ausgang der Fernsehfee hergestellt. Um die Funktionen des Werbeblockers nutzen zu können, muss man die Fernsehfee ans Internet anschließen. Hierfür gibt es neben Direktanschluss per LAN-Kabel auch ein  eingebautes  Wi-Fi-Modul.  An der Frontseite  sind zudem zwei USB-Schnittstellen und ein  zusätzlicher SD-Kartenschacht untergebracht.  Diese Buchsen eignen sich hervorragend  für den  Anschluss von externen Festplatten,  Tastaturen oder einer Funkmaus.

49
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787295.jpg
qc_01-02_2_1631787295.jpg
qc_01-03_3_1631787295.jpg
>> Mehr erfahren

In der Praxis


Da es sich bei der Fernsehfee 3.0 um einen  Android-basierten Mediaplayer handelt, ist  die Benutzeroberfläche ähnlich einem Tablet- PC bzw. Smartphone. Der schnelle Quad Core  Prozessor und 8 GB interner Speicher machen  vor hochauflösenden Dateiformaten nicht halt.  Auch 4K-Inhalte kann die Fernsehfee auf den  heimischen  TV-Bildschirm bringen. Über die  im Gerät bereits installierte App „Fernsehfee“  muss man in der Erstinstallation zunächst  einmalig den entsprechenden Empfangstyp  des angeschlossenen Receivers, also Satellit,  Kabel, DVB-T usw. eingeben und die Senderreihenfolge bestimmen, damit die Fernsehfee  zuverlässig arbeitet. Bei dieser etwas zeitaufwendigen Prozedur wird die Programmbelegung den  Tasten auf der Fernsehfee  angepasst, um die Sender dann mit der Fernsehfee-Fernbedienung steuern zu können und  damit der Werbeblocker die Inhalte zuverlässig  analysieren kann. Damit man mit der Fernsehfee-Fernbedienung direkt auf den gewünschten Sender umschalten kann, muss zudem der  mitgelieferte Infrarotsensor an der Fernsehfee  angeschlossen und in Nähe des Digitalreceivers platziert werden.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 140 Euro

Fernsehfee Fernsehfee 3.0

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren