Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi sonstiges
20.10.2015

Einzeltest: Snooper DVR-PRO

Dashcam DVR-PRO von Snooper

19155
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Die DVR-PRO sichert bei einem Unfall wichtiges Beweismaterial und bietet interessante Features, die sie auch und gerade für Berufskraftfahrer empfehlenswert macht.Die Profi-Dashcam von Snooper besitzt ein integriertes WLAN-Modul.

So kann sie drahtlos mit Smartphone, Tablet oder PC verknüpft und komfortabel mit der zugehörigen App bedient werden. In der App können nicht nur alle Einstellungen vorgenommen, sondern auch die aufgezeichneten Videos sowie die Livebilder geschaut werden.    

Loop-Aufzeichnung


Über ihr 165-Grad-Weitwinkelobjektiv zeichnet die Kamera Videos mit bis zu 1080p/30 fps auf. Die Speicherung erfolgt in kurzen Loops mit 1 bis 3 min Länge auf Micro-SD-Karte. Diese sitzt in einem abschließbaren Fach, sodass unbefugter Zugriff auf die Daten vermieden wird. Die Kamera besitzt einen GPS-Empfänger, in den Videos wird damit auch die jeweilige Uhrzeit, Position und Geschwindigkeit gespeichert. Im Falle eines Unfalls löst der interne G-Sensor aus und speichert die aktuelle Aufnahme dauerhaft. Dies kann auch manuell per Druck auf die Notfalltaste erfolgen, welche an einem 5 m langen Kabel sitzt und damit auch in großen Fahrzeugen gut zugänglich platziert werden kann. Alle anderen Aufnahmen werden automatisch überschrieben, sobald der Speicherplatz ausgeschöpft ist, sodass die Verwendung der DVR-PRO auch in Deutschland legal ist und die Videos im Ernstfall vor Gericht als Beweismittel verwendet werden können. Ein weiteres Profi -Feature ist die Möglichkeit, eine zusätzliche Kamera, z.B. eine Rear-Cam, an die DVR-PRO anzuschließen. Die Aufnahmen beider Kameras werden dann auf der SD-Karte gespeichert und können per WLAN abgerufen werden. Eine Park-Überwachungsfunktion ist ebenfalls an Bord.     

Fazit

Die Snooper DVR-PRO mit GPS und WLAN ist eine Dashcam für den privaten und professionellen Einsatz, die höchste Ansprüche erfüllt.

Preis: um 350 Euro

Snooper DVR-PRO


-

Ausstattung

 
Vertrieb Car Guard Systems, Dortmund 
Telefon 0231 8808400 
Internet snooper-deutschland.de 
Kompakte Dashcam mit Magnethalter • Videoaufl ösung bis zu 1080p/30fps/• 165°-Weitwinkel-Objektiv/• Videoeingang für Sekundärkamera/• Eingebautes Mikrofon (abschaltbar)/• GPS und G-Sensor/• WLAN integriert/• App-Steuerung/• Speicherkarte bis 128 GB/• Abschließbares SD-Kartengehäuse/• Separater Notfalltaster mit 5 m Kabel/• Einstellbare Loop-Funktion/• Abmessungen: 170 x 65 x 65 mm, Stromversorgung: 6 -32 V DC 
Kommentar „Dashcam in Profi -Qualität“2 V DC 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren