Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)
offerbox_1527191633.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi sonstiges
20.10.2015

Einzeltest: Clarion Full Digital Sound

Full Digital Sound

13090
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Im letzten Herbst präsentierte Clarion auf der IAA erstmals sein revolutionäres Full-Digital-Sound-System. Nun ist es tatsächlich im Handel verfügbar.

Höchste Zeit für uns, Ihnen das allererste Auto mit Full Digital Sound vorzustellen.Clarions Full-Digital-Sound-System zeichnet sich durch enormen Wirkungsgrad, niedrigen Strombedarf, wenig Gewicht und damit höchste Effizienz bei überschaubarem Einbauaufwand aus. Dennoch versteht es sich von selbst, dass man eine solche Sensation vor Markteinführung nicht unsichtbar in einem dezenten Leasingfahrzeug unterbringt und leise flüsternd darauf hinweist, sondern die Marketingtrommel entsprechend laut schlägt und die hochmoderne Technik in einem auffälligen und aufwändigen Showcar präsentiert. Also engagierte Clarion für das allererste Full-Digital-Sound-Democar mit Renato Rivic von X-Dream Caraudio einen der wohl besten und renommiertesten Einbauer der Republik. In Zusammenarbeit mit etlichen etablierten Kooperationspartner aus dem Tuning-Bereich entstand so ein außen wie innen zwar auffälliges, doch gleichermaßen wunderschönes Showfahrzeug.  

Digital bis zur Schwingspule 


Mindestens so außergewöhnlich wie das Auto ist die hier eingebaute Technik. Das Signal geht von der Headunit NX706E (Test in CAR&HIFI 3/2016) direkt optisch in den Digital-Sound-Prozessor Z3. Dieser schickt es nach entsprechender Bearbeitung digital weiter an die Hochtöner Z3, Tiefmitteltöner Z7 und Subwoofer Z25W. Zusätzliche Endstufen gibt es dabei nicht, für die Stromversorgung reicht besserer Klingeldraht. Die Digital-Analog-Wandlung findet sozusagen erst in den Schwingspulen statt. Schwingspulen sind dafür in den einzelnen Chassis einige mehr nötig als sonst üblich. Wie das technisch genau funktioniert, erklären wir in unserer nächsten Ausgabe. Diesmal widmen wir uns dem Entscheidenden: Wie klingt es denn nun? 


Klangtest

 
Wir sinken in die Sportsitze und lassen unsere Test-CDs auf den Subaru los. Die musikalische Reise geht quer durch alle Genre von Klassik über Jazz, Rock, Pop bis hin zu bösem Elektro-Bass. Dabei gibt sich das Full-Digital-Sound-System keine Blöße, die Bühne ist gut, die Musik spielt harmonisch, einheitlich, klanglich allzeit auf Topniveau. Beeindruckend ist die mitreißende Dynamik, die uns mehr als nur ein Lächeln ins Gesicht treibt. Dynamik darf dabei nicht mit Maximalpegel verwechselt werden. Das Clarion-System kann zwar laut, deutlich lauter als Werksanlagen und für den Alltag allemal laut genug. Doch SPL-Jünger sind hier fehl am Platze. Dafür glänzen die Hochtöner mit superber Auflösung und Feinzeichnung kleinster Details. Von übertriebener digitaler Härte oder gar Krächzgeräuschen keine Spur. Und das alles ohne „richtige“ Endstufen. Respekt!

Fazit

Zugegebenermaßen waren wir bei der ersten Präsentation des Systems auf der IAA in Frankfurt skeptisch. Doch jetzt, da wir die Komponenten in Natura vor uns liegen haben und vor allem den Subaru einem ausgiebigen Hörtest unterzogen haben, sind wir überzeugt: Full Digital Sound ist ein hochspannendes Konzept, das nicht nur auf dem Papier existiert, sondern ganz real hervorragenden Sound ins Auto zaubert und dabei mit erstaunlicher Effizienz glänzt.

Preis: um 3200 Euro

Clarion Full Digital Sound


-

Ausstattung

 
Kategorie Hifi-System 
Einbau: X-Dream Car Audio, Markgröningen 
Headunit NX706E 900 Euro 
Prozessor / Hochtöner Commander Z3 900 Euro 
Tiefmitteltöner Z7 700 Euro 
Subwoofer Z25W 700 Euro 
- „Digitale Effizienzrevolution“ 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren