Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: Gnomeo und Julia (Walt Disney)

Gnomeo und Julia

4693
Timo Wolters
Timo Wolters

Seit Ewigkeiten stehen die Gärten der „Blauen“ und der „Roten“ im Streit. Warum weiß zwar keiner mehr so genau, aber die Rivalität der Gartenzwerge erreicht des Öfteren Shakespear’sches Niveau.

Als eines Nachts Gnomeo von den Blauen in den Garten der Roten eindringt, sieht er die junge Julia von den Roten und verliebt sich in die Porzellanbraut – eine unmögliche Liaison? Gespickt mit zahlreichen Filmzitaten lebt „Gnomeo und Julia“ von der frischen und mitunter anarchischen Inszenierung sowie vom spielerischen Umgang mit den spießigen Attributen der Gattung Gartenzwerg. Die Musik von Elton John variiert zwischen großartig und unpassend. Allerdings nimmt sich der berühmteste Brillenträger des Showbiz erfreulicherweise nicht ernst und hat einen Gastauftritt. Im Gegensatz zu „Rio“ ist das Bild von „Gnomeo und Julia“ absolut perfekt. Auch schnelle Bildfolgen und Schwenks sind ruhig. Kontraste, Schärfe und Detailtiefe sind ebenfalls referenzwürdig.

Fazit

Erfrischend neue Idee im mittlerweile stagnierenden Animationssektor.
Gnomeo und Julia (Walt Disney)

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren