Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Blu-ray Film
20.10.2015

Filmrezension: High Lane (Koch)

High Lane

2419
Timo Wolters
Timo Wolters

Fünf junge Franzosen sind zum Freiklettern in den kroatischen Bergen. Was nach einer Menge Freiheit und Spaß klingt, wird eine Bärenfalle und zwei gerissene Sicherungen später zum wahren Albtraum.

Zumal die Fünf nicht allein sind … Wer schon bei „Cliffhanger“ nasse Hände bekam, für den dürfte „High Lane“ eine Tortur werden. Leider scheint der Film in der zweiten Hälfte seinem ursprünglichen Szenario nicht mehr zu trauen und führt einen brutalen Slasher ein, der Jagd auf die Freunde macht. Das ist zwar auch effektvoll und spannend, aber nicht mehr so originell wie der Beginn. Das Bild der Blu-ray ist nicht frei von Unruhen und auch nicht besonders hoch aufgelöst. Insgesamt dazu etwas zu hell gemastert. Im 45-minütigen Making-of bekommt man einen sehr aufschlussreichen Einblick in die anstrengenden Dreharbeiten.

Fazit

Nichts für Leute mit Höhenangst! Spannender Kletter- und Slasherfilm aus Frankreich.
High Lane (Koch)

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren