Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Bildergalerie: Accuphase E-600 - Bild 10

10 / 10
>   
Vollverstärker Accuphase E-600 im Test, Bild 10

im Labor. Er leistet knapp 60 Watt an acht und 102 Watt an vier Ohm. Bemerkenswert ist das niedrige Verzerrungsniveau über den gesamten Aussteuerungsbereich. Bei eine Watt am Ausgang klirrt er, über die Line-Eingänge betrieben, nur mit 0,01 Prozent. Der Fremdspannungsabstand (gleiche Bedingungen) liegt bei großartigen 101,8 Dezibel (A), die Kanaltrennung bei satten 92 Dezibel. Das Gerät verbraucht ohne Aussteuerung 160 Watt, bei Vollaussteuerung an vier Ohm 380 Watt. Einen Standby-Verbrauch gibt’s nicht, der E-600 hat einen harten Netzschalter.