Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
MUSIC AND AUDIO (Buch + BluRay mit HD Musik und Testsignalen)
offerbox_1527191633.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör HiFi
20.10.2015

Einzeltest: Flux-Hifi Vinyl-Turbo

Staubsauger für Schallplatten

17274
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Um das einmal klar zu stellen: Das wohlige, an ein Lagerfeuer erinnernde Knistern beim Abspielen einer LP macht NICHT den besonderen Reiz bei der analogen Musikwiedergabe aus. Basta! Um die lästigen Nebengeräusche zu verhindern, hat Flux-Hifi den Vinyl-Turbo entwickelt.

Im Portfolio des deutschen Unternehmens Flux-Hifi findet sich neben einem mit Ultraschall arbeitenden Nadelreiniger, Sonic genannt, auch der Plattenreiniger Vinyl-Turbo. Der ist, salopp gesagt, ein Staubsauger für Schallplatten. Der Gedanke ist naheliegend: Während man mit einem „Besen“, zum Beispiel den beliebten Carbonbürsten, nur einen Teil des Staubes auf einer Plattenseite erwischt und den Rest sorgfältig in den Rillen verteilt, sollte ein „Staubsauger“ in der Lage sein, sämtliche Staubpartikel von der Plattenoberfläche und aus den Rillen zu saugen. Dabei sollte natürlich die empfindliche Oberfläche der Schallplatte geschützt werden, die Platte darf nicht angesaugt und festgehalten werden, damit sie sich unter dem Staubsauger hindurch drehen kann, und nicht zuletzt sollte sich die LP beim Absaugen nicht statisch aufladen. Mit dem Vinyl-Turbo ist es Flux-Hifi gelungen, alle Ansprüche unter einen Hut zu bekommen. Das batteriebetriebene Gerät ist leicht und handlich, so dass es problemlos mit der Hand über einer Schallplatte, die sich auf dem Plattenteller dreht, gehalten werden kann. Die Saugdüse ist mit speziellen Velours-Kufen bestückt, die die Plattenoberfläche schützen. Die Saug leistung ist so bemessen, dass Staub aufgesaugt, die Platte aber nicht festgesaugt wird. Ein schmaler Streifen feinster Carvonborsten leitet statische Ladungen über das Gerät ab, das über eine metallene Berührungsfläche über den Anwender geerdet ist. Der aufgesaugte Staub wird in einem austauschbaren Filter aufgefangen.

Fazit

Der Flux-Hifi Vinyl-Turbo arbeitet einwandfrei und entknistert Schallplatten wirkungsvoll. Auf akustische Lagerfeuerromantik kann man beim Schallplattenhören nun wirklich verzichten.

Preis: um 280 Euro

Flux-Hifi Vinyl-Turbo


-

Ausstattung

 
Preis: um 280 Euro 
Vertrieb: Flux-Hifi , Pforzheim 
Telefon: 07231 4153815 
Internet: www.flux-hifi.de 
Garantie (in Jahre):
Abmessungen: 3 AA-Batterien 
Energieversorgung: 125 x 122 x 64 mm 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren