Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör HiFi
20.10.2015

Einzeltest: Audirvana Plus 3

Mehr als nur ein Player

17654
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

Wer seine Musik hauptsächlich über den Computer hört, benötigt eine geeignete Player-Software. Die Auswahl an Programmen ist groß, die Funktionen sind vielfältig.

Audirvana Plus 3 legt den Fokus auf hohe Audioqualität und leichte Bedienung.

Viele Audio- bzw. Mediaplayer werben um die Gunst des Users. Die meisten versuchen mit Funktionsvielfalt zu punkten und spielen neben Audiodateien aller Formate auch Videos. Fast alle Programme binden Online- Streamingdienste ein und erlauben die Verwaltung der eigenen Bibliothek sowie von Favoriten und Playlists. Ripping-Funktionen gehören genauso zum guten Ton wie eine komplexe Ausgabesteuerung und Funktionen zum Taggen von Metadaten. Schwirrt Ihnen der Kopf? Genau dann sollten Sie weiterlesen.


Funktionen

Audirvana Plus 3 konzentriert sich in seinem Funktionsumfang auf die für das Musikhören wichtigsten Aspekte. Videofunktionen sucht man vergeblich, ebenso allerdings eine Funktion zum Rippen von CDs, also zum Auslesen der Daten von Audio-CDs. Audirvana legt seine Schwerpunkte auf höchste Klangqualität, was je nach Computer gar nicht so einfach zu realisieren ist, eine übersichtliche Musikverwaltung und die Einbindung von Online-Streamingdiensten. Da überrascht es kaum, dass die Benutzeroberfläche extrem übersichtlich und die Bedienung einfach, fast intuitiv ist. Hier merkt man, dass Audirvana ursprünglich aus der Mac-Welt kommt, wo Benutzerfreundlichkeit hohe Priorität hat. Eine Remote-App, die es erlaubt, Audirvana fernzusteuern, ist aktuell nur für iPad, iPhone und iPod touch erhältlich.

Formate

Audirvana Plus 3 spielt so gut wie alles ab, was es aktuell an Audiodaten so gibt. Dabei kann das Programm die Daten unverändert an die angeschlossene Hardware, also meist einen DAC ausgeben. Gibt es beim DAC Beschränkungen, etwa hinsichtlich der Auflösung oder des grundsätzlichen Datenformats (PCM oder DSD), kann Audirvana vermittelnd eingreifen. An PCM-Datenformaten kann Audirvana WAVE, AIFF, Apple Lossless, M4A, MP3, FLAC, WavPack, APE, Cue Sheets und das neue MQA (Master Quality Authenticated) verarbeiten, bei DSD die Formate DSF, DSDIFF (incl. DST compressed) und SACD ISO. An Streamingformaten ist Audirvana auf Tidal Masters MQA streaming, Qobuz: hifi and hires streaming und Highresaudio VirtualVault eingerichtet.

Fazit

Audirvana Plus 3 ist eine auf die qualitativ hochwertige Audiowiedergabe und einfache Bibliotheksverwaltung konzentrierte Player- Software, die leicht zu bedienen ist und stabil läuft.

Preis: um 74 Euro

Audirvana Plus 3

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis: 74 Euro 
Vertrieb: Audirvana, Paris, F 
Internet: www.audirvana.com 
Typ: Software, Audioplayer 
Betriebssysteme: OS X 10.9, Windows 10 64 Bit 
Klang:
Funktion:
Bedienung: 1,5 
Klasse: Spitzenklasse 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren