Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Heimkino
20.10.2015

Einzeltest: Vogel`s TwistDock

Angedockt

3961
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Wer kennt das nicht? Mitten im heißen Spielgefecht versagt der PS3-Controller, weil schon wieder einmal zu lange gewartet wurde, den Akku aufzuladen. Wo ist jetzt bloß das Ladekabel? Sie wissen, wovon wir reden? Eine Lösung des Problems kommt von Vogel’s.

In vielen Haushalten steht inzwischen eine Sony Playstation, die zum Zentrum der täglichen Unterhaltung geworden ist. Die PS3 ist nicht nur eine Spielekonsole, häufig wird sie auch nur als komfortabler und schneller Bluray- Player angeschafft. Jetzt ist das so eine Sache mit der PS3. Diese kann man wunderbar auch als Medienzentrale einsetzen. Also mit externen Speicherplatten erweitern und davon Bild- und Toninhalte wiedergeben. Wer dies macht, weiß schnell nicht mehr, wo er die Playstation samt Controller und all der Kabel unterbringen soll. Irgendwann sieht das einfach nicht mehr schick aus.

Konzept


Ein wirklich sehr interessantes und schön gestaltetes Produkt zum Lösen dieser Problematiken kommt von der Firma Vogel’s in Form des TwistDock für PS3. Mit diesem intelligenten Zubehör ist es möglich, gleich zwei Game-Controller aufzuladen, ohne dass die Playstation eingeschaltet sein muss. Zudem bietet das TwistDock ein sicheres und attraktives Standplätzchen für die „PS3 Slim“ oder „PS3 Fat“. Das Vogel’s System kann mit Zubehör noch weiter ausgebaut werden. Ideal, wenn man sich zu Hause eine Medienzentrale rund um Sonys Playstation errichten will.

Ausstattung


Das TwistDock besitzt eine solide Basis aus Kunststoff, auf der die Sony- Spielekonsolen gestellt werden können. Es gibt passende Adapterstücke für die alte und die neue PS3, damit der Stand sicher gewährleistet ist. Ist die Konsole auf dem Dock platziert, sieht das ziemlich elegant aus. Vor allem die schlankere PS3 Slim kommt so bestens zur Geltung. Um die Controller laden zu können, müssen sie mit den beiliegenden Adaptern versehen werden. Diese kleinen Adapter werden einfach auf den USB-Anschluss des Controllers gesetzt und fallen kaum auf, sobald sie montiert sind. Auf der Rückseite des TwistDocks gibt es zwei Ladebuchten, in die zwei Controller sicher angedockt werden können. Dort werden sie aufgeladen, auch wenn die PS3 nicht in Betrieb ist. Dies funktioniert, da die Dockingstation von Vogel’s eine eigene Stromversorgung besitzt. Um an die Ladebuchten zu kommen, muss man sich nicht umständlich hinter die Dockingstation klemmen. Das Dock lässt sich frei drehen, damit der Spieler die Controller mühelos entnehmen oder anstecken kann.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 80 Euro

Vogel`s TwistDock

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren