Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
59_15131_2
Topthema: NAD C 338
Mit der Kraft der drei Antennen
Selbst von langjährigen Kollegen aus der HiFi Branche hört man immer wieder, das mit dem Streaming wäre so kompliziert. Diese Leute sollten sich NADs C 338 anschauen.
61_14549_2
Topthema: Gewinner Best of HIFIeinsnull 2018
Musikserver - Bluesound Vault 2
Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Gerätegeneration hat Bluesound bewiesen, dass ihre Geräte hervorragend streamen können. Doch wie sieht es aus, wenn der Streamer zum Server wird?
Neu im Shop:
Hifi-Tassen 4er Set (Lim. Ed.)
offerbox_1523701231.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Heimkino
20.10.2015

Einzeltest: Telekom Mediareceiver MR401

EntertainTV im Praxistest

15348
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Neben dem TV-Empfang via Satellit, Kabel und DVB-T2 HD gibt es auch über das Internet die Möglichkeit, Fernsehsender zu empfangen. Wir haben uns das Angebot „Entertain“ der Deutschen Telekom näher angeschaut.

Kunden der Deutschen Telekom haben die Möglichkeit, neben dem reinen Telefon- und Internetanschluss auch das „Entertain“-TV-Angebot zu nutzen. Hierzu muss der Anschluss über eine Mindestgeschwindigkeit von 16 Mbit/s verfügen und mindestens der Tarif MagentaZuhause S vorliegen. Nach dem Abschluss des kostenpflichtigen Abos wird der Entertain-Receiver zugeschickt, den es in verschiedenen Ausführungen gibt. Wir haben das Modell 401 zum Test bekommen.   

Ausstattung

Der Mediareceiver 401 wird per mitgeliefertem LAN-Kabel an den bestehenden Router angeschlossen, der in der Regel bereits für den Empfang von Entertain TV vorbereitet ist. Zur Verbindung mit dem Fernseher liegt dem Receiver ein HDMI-Kabel bei. Der Mediareceiver konfiguriert sich nach Einschalten des Gerätes vollkommen automatisch. Ist dieser Vorgang, der bei uns rund eine Minute dauerte, erledigt, ist „Das Erste HD“ auf dem Fernseher zu sehen. Im gut lesbaren Display werden der Sendername bzw. die aktuelle Uhrzeit und das Datum angezeigt. Die zur Verfügung stehenden TV-Sender sind abhängig vom gebuchten Programmpaket. Im Basisangebot für 5 Euro im Monat sind alle wichtigen deutschsprachigen TV-Sender sowie zahlreiche On-Demand-Inhalte wie die Exklusivserien und der Serienkatalog von Fox+ vorhanden. Zusätzlich lassen sich zahlreiche weitere Sender verschiedener Genres, inklusive aller Pay-TV-Pakete von Sky hinzubuchen. Auch Sender in türkischer, italienischer, russischer und polnischer Sprache sind gegen Aufpreis zu bekommen.   

Telekom mit eigenen Angeboten

Auch die Telekom selbst bietet via Entertain eigene interessante Angebote an. Hierzu zählen beispielsweise Telekom Sport und EntertainTV Serien. Telekom Sport bietet alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga, der Basketball Bundesliga sowie alle Spiele der 3. Liga. Dazu kommt das exklusive Angebot von Sky Sport Kompakt mit den Sky- Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League sowie alle Spiele der Handball- Bundesliga. EntertainTV Serien ist ohne Aufpreis für alle Kunden verfügbar und beinhaltet exklusive Serien wie „The Handmaid‘s Tale“, „Cardinal“ und „Get Shorty“ sowie mehr als 100 Staffeln vieler bekannter Serien aus dem Fox-plus-Katalog.   
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
Neu: Vinyl Sounds Better - Basecap
9er Super-Set: Klangtest CDs

Preis: um 350 Euro

Telekom Mediareceiver MR401

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren