Warning: Division by zero in /var/www/vhosts/hifitest.de/httpdocs/includes/functions/page_functions/function_test_details_html.php on line 85
Test Zubehör Heimkino - Rover TAB 7 STC
Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Heimkino
20.10.2015

Vergleichstest: Rover TAB 7 STC

Rover TAB 7 STC

8954
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Wie die Buchstabenkombination beim Rover HD TAB 7 STC schon verrät, ist dieser Messempfänger auch für die Empfangsbereiche Terrestrik (DVB-T) und Kabel (DVB-C) geeignet. Zum Lieferumfang gehören neben einer Bedienungsanleitung auf CD ein Netzteil, Zigarettenanzünderkabel, Trageschlaufen und USB-Kabel.

Da der Rover gleich mehrere Empfangsarten messen kann, liegen außerdem diverse Adapterstecker bei. Das Messgerät selbst ist in einer sicheren Tragetasche verstaut, die man auch auf einem Tisch aufstellen kann. Neben einem F-Stecker- Eingang sind am Messempfänger eine LAN-Schnittstelle und eine USB-Buchse zu finden. Die Bedienung des Gerätes kann sowohl über Tasten am Gerät, als auch mittels Touch-Screen per Fingerzeig erfolgen. Schaltet man den Rover ein, ist ein klar strukturiertes Menü zu sehen. Hierüber lassen sich die einzelnen Bereiche (Sat, TV, Kabel) und diverse häufig benötigte Anwendungen direkt auswählen. Auch dieses Messgerät ist auf die wichtigsten Satellitenpositionen in Europa voreingestellt und spürt, egal ob in Einzel-, Mehrteilnehmer- oder Unicable-Anlagen diese sofort auf. Im rechten oberen Bildrand wird zudem das aktuelle TV-Bild angezeigt; bis dies so weit ist, dauert es jedoch einen Moment. Über die eingebauten Lautsprecher kann man zudem den Ton des gerade laufenden Senders hören. Dies gilt freilich nur für unverschlüsselte Programme. Auf einen Blick werden alle zur Einmessung einer Sat-Anlage wichtigen Werte wie Empfangspegel, MER- und BER-Werte, Frequenz und Satellitenposition angezeigt. Trotz nahezu selbst erklärender Menüschritte ist dem Rover eine Kurzbefehlsanleitung beigefügt, welche unter einer Schutzfolie direkt in der Tragetasche eingelegt ist. Die Messwerte und Daten lassen sich vom Messgerät per USB-Kabel auslesen und somit individuell für jede Sat-Anlage speichern.

Fazit

Der Rover HD TAB7 STC ist der ideale Messempfänger für alle Installateure und kann Satelliten- und Kabel-Signale sowie den für 2017 in Deutschland geplanten DVB-T2-Standard analysieren.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
Rover TAB 7 STC


-

Ausstattung

 
Kategorie Messempfänger 
Vertrieb Kreiling, Leopoldshöhe 
Telefon 05202 98780 
Internet www.kreiling-technologien.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 235/135/38 
Gewicht (in Kg) 1.5 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren