Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Zubehör Heimkino
20.10.2015

Vergleichstest: KWS Varos 109

KWS VAROS 109

8953
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Schauen wir uns zunächst das kompakte KWS-Messgerät an. Dieses wird in einem großen Transportkoffer, mit einem USB-Stick, Netzteil, Bedienungsanleitung und Anschlusskabel ausgeliefert.

Der Messempfänger selbst ist in einer wassergeschützten Nylontasche untergebracht. Auf der Oberseite wird das Satellitenkabel von der Antenne eingesteckt. An die USB-Schnittstelle lässt sich der Speicherstick anschließen, der neben dem Einspielen neuer Software und Programmlisten auch die Speicherung von Bildschirmkopien erlaubt. Über ein DVI-auf-HDMI-Kabel lässt sich auch ein externer Flachbildschirm anschließen. Befreit man den KWS von seiner Transporttasche, lässt sich auf der Unterseite auch ein CI-Modul einstecken. Nach dem Einschalten findet der KWS sofort unsere auf Astra ausgerichtete Satellitenanlage. Unser Testmuster hatte 106 Satellitenpositionen abgespeichert. Damit erkennt der VAROS 109 auch exotische Signale zuverlässig. Neben dem Frequenzspektrum, welches nach dem Drücken auf „Scan“ angezeigt wird, erlaubt KWS auch die spezifische Analyse von Sat-Signalen. Neben dem Betrieb an DiSEqC-Multifeedanlagen lassen sich mit dem KWS auch Unicable-Netze perfekt einmessen. Eine Besonderheit stellt die JESS-Messmöglichkeit dar. JESS ist ein an Unicable angelegtes Protokoll, welches bei der Verteilung in Gemeinschaftsanlagen eingesetzt wird.
9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020
Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren
Auch diese Anlagen können mit dem KWS-Messgerät detailliert und punktgenau eingerichtet werden.
7
qc_philipps_bild_1596704380.jpg
Europas bester TV 2019-2020
Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

Wer Satellitenanlagen in jeglichen Konstellationen und Anlagenstrukturen einmessen will, ist beim VAROS 109 von KWS genau an der richtigen Stelle. Das kompakte Messgerät spürt alle Transponder am Orbit zuverlässig auf und erlaubt die detaillierte Fehlersuche auch in Unicable-Netzen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
KWS Varos 109


-

Ausstattung

 
Kategorie Messempfänger 
Vertrieb KWS, Großkarolinenfeld 
Telefon 08067 90370 
Internet www.kws-electronic.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 164/266/70 
Gewicht (in Kg) 1.3 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren