Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Wireless Music System
20.10.2015

Einzeltest: Yamaha MusicCast Vinyl 500

Yamaha hat den Dreh raus

17400

Der japanische Audiospezialist Yamaha erweitert stetig die inzwischen zu beachtlicher Größe angewachsene MusicCast-Streaming-Familie. Nun kommt ein überraschender und doch letztlich konsequenter Schritt: Mit dem MusicCast Vinyl 500 präsentiert Yamaha seinen ersten kabellosen Plattenspieler – seien Sie gespannt!Gespannt wie ein Flitzebogen holen wir den Vinyl 500 aus dem stabilen Umkarton: Heraus kommt ein solide wirkender Plattendreher mit allem Zubehör, was man zum Betrieb braucht.

Die schwarze Plattenspielerbasis ist Yamaha-typisch in schwarzer oder weißer Pianolack-Optik gefertigt, was den Netzwerk- Plattenspieler sehr wertig wirken lässt. Ein gerader Tonarm, vier Taster zur Bedienung, vier solide Füße und eine abnehmbare, durchsichtige Haube, und fertig ist der MusicCast Vinyl 500. Das sieht sehr klassisch aus und wir fragen uns im ersten Moment, ob da auch der richtige Plattenspieler zum Test geschickt wurde. Beim genaueren Hinsehen entdecken wir dann die WLAN- und Bluetoothsymbole bei den Bedien elementen, die Taste „Connect“ und die Netzwerkbuchse auf der Rückseite des Geräts. Passt also doch alles. Der Plattendreher ist logischerweise netzwerkfähig und voll in die Yamaha-MusicCast-Welt integriert. Diese ist mit aktuell über 30 Produkten immens angewachsen, hier kann nach Herzenslust ausgewählt und kombiniert werden.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1060 Euro

Yamaha MusicCast Vinyl 500

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren