Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
143_0_3
Anzeige
Topthema: Scheiben-weise
Blu-ray-Receiver · Audioblock CVR-200
Kombigeräte sind echte Renner, denn ein einziges Gerät vereint die Vorzüge und Funktionen mehrerer Komponenten. Audioblock hat bereits gezeigt, dass Kombigeräte hohen Ansprüchen gerecht werden können. Neu im Programm bei Audioblock: Der CVR-200.
149_18782_2
Topthema: Clever gelöst
Geneva Cinema+
Erst ein kraftvoller Filmsound macht bewegte Bilder am Fernseher zum authentischen Kinoerlebnis. Geneva bieten mit ihrem Cinema+ ein intelligentes TV-Soundsystem an, das sich vom Gros der Soundbarlösungen abhebt. Wir haben´s getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Editorial
Aktuelles aus der Redaktion

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Wireless Aktivlautsprecher
20.10.2015

Serientest: Definitive Technology W7, Definitive Technology W9 - Seite 2 / 2

Drahtloser Musikgenuss

Dirk Weyel
Dirk Weyel

W7 und W9


Kommen wir nun zum Innenleben der beiden Testprodukte, die über keinen Netzschalter verfügen. Das Flaggschiff  W9, welches mit rund 800 Euro zu Buche schlägt, trumpft  mit einem sehr hohen Dynamikbereich und exzellenter Basswiedergabe auf.
Möglich  machen dies gleich zwei nach vorne gerichtete 5,25"-Woofer, die klanglich von zwei  1"-Aluminium-Kalotten-Hochtönern sowie zwei seitlich abstrahlenden 2"-Breitband- Lautsprechern unterstützt werden. Dank ihrer satten Leistung von 2 x 70 Watt bzw. 4 x  10 Watt für Hoch- und Breitbänder spielt der Definitive Technology W9  auf Wunsch  auch  richtig laut und kann somit problemlos auch größere Räume beschallen. Auch der kleine Bruder,  W7, der rund 460 Euro kostet, braucht sich klanglich nicht zu verstecken. Er ist würfelförmig aufgebaut und lässt sich damit nahezu unauffällig in der Ecke platzieren. Die eingebauten Lautsprecher sind dreipolig angeordnet, was optimalen Raumklang ermöglicht. Im Detail verrichten im Defi nitive W7 ein nach vorn gerichteter 4"-Mitteltonlautsprecher, vier Aluminium-Kalotten-Hochtöner und zwei 4"-Basslautstrahler ihren Dienst.

Fazit

Die beiden kabellosen Lautsprecher  W7 und  W9 von Definitive Technology lassen Ihr Heimkino auf Wunsch so richtig beben. Sie arbeiten  alleine oder in einer Gruppe und lassen sich  über eine kostenfreie App steuern. Dank dreipoliger Anordnung der Lautsprecher erzielen der W7 und W9 echtes Raumklang-Feeling.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 460 Euro

Definitive Technology W7

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 800 Euro

Definitive Technology W9

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

05/2017 - Dirk Weyel

Ausstattung

 
Preis (in Euro): um 460 Euro 
Vertrieb: Radio Kox, Krefeld 
Telefon: 02151 23613 
Internet: www.radiokox.de 
* Wi-Fi, optischer Digitaleingang, Miniklinken Analog, Ethernet, USB-Buchse (für Updates), Bedientasten, App-Steuerung, multiroomfähig, Internetradio, UpnP/DLNA-Zugang, Zugang zu diversen Online-Musikdiensten 
Abmessungen (B x H x T in mm) 150/180/180 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 40/16 
+ hochwertige Verarbeitung 
+/- + erweiterbar um weitere Hörzonen 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Ausstattung

 
Preis (in Euro): um 800 Euro 
Vertrieb: Radio Kox, Krefeld 
Telefon: 02151 23613 
Internet: www.radiokox.de 
* Wi-Fi, optischer Digitaleingang, Miniklinken Analog, Ethernet, USB-Buchse (für Updates), Bedientasten, App-Steuerung, multiroomfähig, Internetradio, UpnP/DLNA-Zugang, Zugang zu diversen Online-Musikdiensten 
Abmessungen (B x H x T in mm) 420/190/190 
Stromverbrauch (Betrieb/Standby in Watt) 25/6 
+ hochwertige Verarbeitung 
+/- + erweiterbar um weitere Hörzonen 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Klang: 40%
Verarbeitung: 30%
Bedienung: 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren