Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Vor-Endstufenkombis Hifi, Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Systemtest: Technics Reference Class R1-Serie, Technics SB-R1

Perfektion durch Innovation

10997
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Die seit einigen Jahren in der Versenkung verschwundene Marke Technics kommt mit einem Paukenschlag zurück aufs HiFi-Parkett. Wie eh und je zeichnet sich die zum Panasonic-Konzern gehörende Marke durch feinste technische Innovationen und eigenständiges Design mit Wiedererkennungswert aus.

Mit den mächtigen Reference-Komponenten von Technics sollen ambitionierte HiFi-Jünger ihre Musik neu entdecken können. Ob das gelingt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.
Bereits in Ausgabe 1/2015 haben wir Ihnen auf diesen Seiten die 700er-Serie von Technics vorstellen können. Wie zu erwarten, haben die Japaner in ihrer mehrjährigen Pause nicht geschlafen. Technisch sind die Komponenten jedenfalls absolut ausgereift und klanglich der Hit. Die hier präsentierte Reference- Serie ist jedoch eine ganz andere Hausnummer, was allein schon durch die Größe der einzelnen Komponenten deutlich wird: vier „dicke HiFi- Brocken“ in edlem Gewand zelebrieren den „Musik-neu-erleben-Gedanken“ ohne Kompromisse. Für die Netzwerk-Audiovorstufe SU-R1, den Stereo-Endverstärker SE-R1 und die beiden Standlautsprecher SB-R1 durften die Technics-Audioentwickler in jeder Hinsicht in die Vollen greifen. So ist es dann auch kein Wunder, dass allein schon die Netzwerk-Vorstufe siebzehn Kilogramm auf die Waage bringt. Edelste Materialien und beste Verarbeitung natürlich inbegriffen. Für die 54 Kilogramm schwere Endstufe sollte ausreichend Platz geschaffen werden, denn der mächtige Verstärker ist mit seinen Abmessungen von 480 x 241 x 567 Millimetern enorm ausladend. Die beiden Lautsprecher SB-R1 sind echte Männerboxen: In den gekonnt proportionierten Gehäusen sorgen je fünf Lautsprecherchassis für den guten Ton. Massive Wände, die Fronten sind aufgedoppelt, und Versteifungen im Inneren treiben das Gewicht nach oben und halten Gehäuseresonanzen im Zaum. Am Ende erreicht die Dreieinhalb- Wege-Konstruktion ein Kampfgewicht von 72 Kilogramm pro Lautsprecher. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 20000 Euro

Technics Reference Class R1-Serie

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 20000 Euro

Technics SB-R1

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

09/2015 - Jochen Schmitt

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren