Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Vollverstärker, CD-Player
20.10.2015

Systemtest: NAD C 725BEE, NAD C 516BEE - Seite 2 / 3

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
hifitest.de/images/themenmonat/qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg" alt="qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg" width="100%">
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren
Zudem liegen Verzerrungen, Rauschen und Übersprechen auf erfreulich niedrigem Niveau.
Wie für einen Receiver üblich, findet sich im C 725BEE natürlich ein moderner RDS- Tuner mit hoher Empfangs leistung und dem üblichen Komfort wie Radiotext und Sendernamen-Kennung. Ein optionaler DAB-Empfänger kann als Modul nachgerüstet werden. Die insgesamt 5 Line-Eingänge, zwei Record-out-Buchsen sowie die auftrennbare Vor-/Endstufe sind ausreichend für die meisten Anwendungen, lediglich einen Phono-Eingang für Plattenspieler haben wir vermisst. Einen hochwertigen externen Phono-Preamp bietet NAD allerdings unter dem Namen PP2i an – für rund 130 Euro ein echter Geheimtipp!
Wer die Zone-2-Ausgänge des C 725BEE benutzt und dort eine weitere Endstufe anschließt, kann sogar getrennte Musikquellen in zwei verschiedenen Räumen hören – die einfachste Art einer Multiroom-Anwendung. Freundlicherweise legt NAD dem C 725BEE eine kleine Standardfernbedienung bei und spendiert auch ein größeres Modell, mit dem die Multiroom- Funktionen sowie auch andere NAD-Geräte wie z.B. CD-Player gesteuert werden können. Sogar über einen 12-Volt-Trigger-Ausgang verfügt der NAD und kann so weitere Geräte zum Ein- bzw.- Ausschalten bewegen, wenn er selbst in Betrieb genommen wird. Ziemlich viel Komfort für einen auf den ersten Blick spartanischen Receiver.
33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-03-rechts_3_1616674467.jpg
>> Mehr erfahren
Ach ja: Ein spezieller Anschluss ermöglicht den optionalen Betrieb eines iPod-Docks IPD-2 von NAD, die Steuerung eines iPods erfolgt natürlich per Receiver- Fernbedienung – sehr praktisch und modern!

CD-Player C 516BEE


Um eine komplette, schlüssige HiFi-Kette aufzubauen, haben wir auch gleich einen passenden CDPlayer bei NAD zum Test geordert. Optisch und klanglich harmoniert der rund 350 Euro teure Player wunderbar mit dem kräftigen Receiver C 725BEE für knapp 800 Euro. Tatsächlich ist es mittlerweile sogar schwierig geworden, einen audiophilen, aber bezahlbaren CD-Player zu bekommen. Entweder sind die Player ausgesprochen highendig und extrem teuer oder liegen im Preissegment unter 100 Euro auf eher schwachem klanglichen Niveau. NAD ist da eine rühmliche Ausnahme und wir freuen uns über das solide Laufwerk des C 516BEE und den 24-Bit/192-kHz-Wandler. Eine aufwendige Stromversorgung und selektierte Bauteile in den analogen Schaltungen machen den C 516BEE zu einem hochwertigen, unkomplizierten und bezahlbaren Abspielgerät für die CD-Sammlung.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 795 Euro

NAD C 725BEE

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2013 - Michael Voigt

Preis: um 349 Euro

NAD C 516BEE

Oberklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren