Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: In-Car Endstufe Mono
20.10.2015

Vergleichstest: 8 Bassverstärker der Spitzenklasse im Vergleich

Leistungskur

9476

Nach wie vor braucht man für den Car-HiFi-Spaß richtig guten Bass. Und damit ein Subwoofer perfekten funktioniert, braucht er vor allem eins: Leistung! Wir haben acht Bassendstufen der Spitzenklasse getestet.


Für viele Car-HiFi-Fans ist der Fall beim Bass klar: entweder ganz oder gar nicht. Eine Bassendstufe mit nur mittelmäßiger Leistung anzuschaffen, die auch noch aufwendig installiert und verkabelt werden muss, ergibt nur Sinn, wenn es um kleine, feine Anlagen geht. Wer ernsthaften Bass im Auto will, kommt nach wie vor nicht an einer „richtigen“ Bassendstufe mit ordentlich Leistung vorbei. So etwas kostet in der Regel über 300 Euro und der Bassfreak kann im Idealfall deutlich über ein Kilowatt Leistung erwarten. Doch aufgepasst, nackte Leistung ist zwar nie verkehrt, aber auch nicht alles. Es reichen z.B. 400 Watt locker aus, um einen mittelschweren Woofer ganz vorzüglich anzutreiben. Warum dann nicht auch mit Endstufen liebäugeln, die besonders gut klingen oder die richtige Ausstattung mitbringen? In der Preisklasse von 300 bis 500 Euro haben wir deshalb eine repräsentative Auswahl zusammmengestellt, die sogar sehr verschiedene Herangehensweisen ans Thema bereithält. Da ist für die verschiedensten Geschmäcker die richtige Mono dabei.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren