Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
120_17773_2
Topthema: Der Spezialist
Acer PD1520i
Kompakt, mobil, langlebig und trotzdem gut genug für gelegentliches Filmvergnügen. Vier Eigenschaften, die in dieser Kombination in einem Beamer nur selten vereint sind.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: Tablet-PCs

10 Einstiegskracher

8819
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Teuer kann jeder, vor allem Apple. Ein bezahlbares Tablet, welches zudem die aktuellen technischen Anforderungen erfüllt, ist in deren Portfolio nicht zu finden.

Das ist die Chance für den Wettbewerb.Nun, nachdem Apple selbst das technisch schon leicht veraltete iPad 2 immer noch für stolze 380 Euro anbietet, mit 3G-Modul werden zusätzlich 120 Euro fällig, kommen die Produkte der Mitbewerber in der Einstiegsund mehr noch in der Oberklasse gerade recht. Hier gibt es deutlich modernere Technik fürs Geld, ja, teilweise sogar für weniger Geld. Eine Displayauflösung wie sie das iPad 2 hat, gehört selbst in der Einstiegsklasse schon zum Standard, man findet sogar schon echte HD-Displays. In der Oberklasse läuft unterhalb von Full- HD und Retina-Display kaum noch irgendwas, und auch die übrige Hardware kann sich in den meisten Fällen durchaus blicken lassen. Viele Hersteller haben zudem erkannt, dass es ebenfalls gilt, seitens des Designs Akzente zu setzen. Wenn dann auch noch das Finish stimmt, fehlt nur noch ein ansprechendes Betriebssystem – schön, dass es Android gibt.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren