Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: Stufentreffen

Touchlet SX7

8530
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Wie so oft in unserer Branche wird Technik, die unlängst noch in Spitzengeräten für hohe Performance sorgte, ein halbes bis ein Jahr später ein bis zwei Klassen darunter für Furore zum kleinen Preis sorgen. Im aktuellen Vergleichstest lässt sich die Trennungslinie zwischen Einstiegs- und Oberklasse besonders deutlich ziehen.

In den vier Geräten der Oberklasse verrichten standardmäßig Prozessoren mit vier Kernen ihre Rechenarbeit, außerdem gibt es keinen Bildschirm, der mit weniger als HDAuflösung glänzt. Die sechs Modelle der Einstiegsklasse glänzen dafür, außer mit einem attraktiven Preis, ebenfalls mit nie dagewesener Displayqualität oder wissen mit besonderen Ausstattungsmerkmalen zu überzeugen. Dagegen verringern sich die Unterschiede seitens der Verarbeitung zusehends, was heißt, dass Sie nun auch für überschaubares Budget ein buchstäblich vorzeigbares Tablet erhalten. Auch als zusätzliche Anschaffung für andere respektive jüngere Familienmitglieder kann sich ein Tablet aus der Einstiegsklasse durchaus lohnen. Im folgenden Test erhalten Sie einen umfassenden Überblick, wo sich der Zuschlag für Sie am meisten lohnt.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren