Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%

Kategorie: Stereoanlagen
20.10.2015

Vergleichstest: Stereokombinationen für gehobene Ansprüche

Gute Wahl

850
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Zwar haben iPods, multimediale Portables, Musikhandys und Surroundsysteme, mit ihren Möglichkeiten der modernen Medienwelt ihre Reize. Die klassischen Stereokomponenten im klassischen 44-cm-Design sind wieder auf dem Vormarsch und erobern sich verloren gegangenes Gebiet zurück.

Perfekte Musikwiedergabe im eigenen Wohnzimmer funktioniert mit diesen ausgewiesenen Spezialisten eben immer noch am besten.Modernen Zeiten verschließen sich die Anlagen in unserem Test dennoch nicht, da sie durchaus Möglichkeiten bieten, auch komprimiertes Musikmaterial abzuspielen oder sogar USB-Datenträger per Fernbedienung zu steuern. Aber auch Liebhaber der guten alten Vinylplatten werden mit diesen Geräten viel Freude haben, da durchgängig Phono-Anschlüsse für Plattenspieler vorhanden sind. Reichlich Möglichkeiten, weitere Geräte anzudocken, gibt es ebenfalls und auch die Verstärkerleistungen unserer Probanden sind hoch genug, um sich eine umfangreiche Stereoanlage wie in den guten alten Zeiten aufbauen zu können. Möchten Sie sich die Suche nach ideal passenden Lautsprechern ersparen, sollten Sie sich einmal die kleine Yamaha-Anlage näher anschauen, in deren Paket hübsche Regalboxen gleich dabei liegen. Am Design und an der Verarbeitung wurde ebenfalls nicht gespart, so dass das Auge bei der Kaufentscheidung mitbestimmen darf.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren