Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Plattenspieler USB, Plattenspieler
20.10.2015

Vergleichstest: Plattenspieler

Schwarzes Gold

7986

Wenn Sie noch die guten alten Vinyl-Schätzchen – sprich Schallplatten – besitzen, halten Sie tatsächlich „schwarzes Gold“ in den Händen. Denn trotz digitaler Musikformate bietet die Schallplatte nach wie vor erstklassige Klangqualität.

Falls Sie einen neuen Plattenspieler brauchen, sollten Sie diesen Test aufmerksam lesen.
Man mag sich im Zeitalter von CD, Blu-ray, Musikstreaming in 192-kHz- und 24 -Bit- Formaten wundern, doch die schwarze Vinylscheibe hat nach wie vor ihre Liebhaber. Zu Recht: Denn die knisternde, sich sanft drehende Schallplatte hat neben einer emotionalen Komponente immer noch klangliche Eigenheiten, die vielen Musikliebhabern besser gefallen als digitale Musik von CD oder per Streaming vom PC. „Warm, harmonisch, weniger steril und packender“, so können Schallplatten klingen, vorausgesetzt man spielt sie mit einem guten Plattenspieler ab. Selbst im Jahre 2013 bieten etliche Hersteller nach wie vor hervorragende Plattenspieler an, welche die alte Plattensammlung und auch neu gekaufte Scheiben (ja, die gibt es immer noch zu kaufen!) zu neuem Leben erwecken können. 

Welchen Plattenspieler kaufen?


Steht der Neukauf eines Plattenspielers an, sollten Sie sich zuerst überlegen, zu welchem Zweck dieser Player hauptsächlich dienen soll. Sollten Sie vorrangig die gut gepflegte Plattensammlung in bester Qualität genießen wollen, empfehlen wir ein klassisches Laufwerk, bestehend aus einer soliden Basis, einem guten Tonarm samt hochwertigem Tonabnehmersystem. Soll die alte Plattensammlung gleichzeitig digitalisiert werden – sprich auf CD gebrannt oder als digitale Daten auf dem PC gespeichert werden –, bieten sich Plattenspieler mit eingebautem D/A-Wandler und USB-Anschluss an. Mit diesen Geräten lassen sich (dank mitgelieferter Software) mithilfe eines PCs kinderleicht die Schallplatten digital überspielen und im Anschluss daran bei Bedarf auf CD brennen. Insgesamt vier Plattenspieler der unterschiedlichsten Preisklassen stellen wir in diesem Sonderteil vor. Zudem erklären wir, wie Sie Ihren Plattenspieler optimal einstellen und klanglich optimieren, wie Sie alte Schallplatten reinigen und welches Zubehör für die Vinyl-Wiedergabe Sie benötigen. 
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren