Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: 6 Spitzen-Tablet-PCs

Luxus-Surfer

3564
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Zwei Modelle aus der Vernunftklasse läuten unser nächstes Testfeld ein. Mit einem Preis um 400 Euro wollen sie schon mal gar nicht mit dem Marktführer konkurrieren, sondern sinnvolle Features zum akzeptablen Preis anbieten.

Den Schwerpunkt Mobilität setzt dabei jeder Hersteller anders; das ViewPad 7 kommt mit einem kleinen 18-cm-Bildschirm aus, steckt außerdem in einem netten Case. Toshibas Folio verfügt über einen größeren und auch höher auflösenden Bildschirm und gibt sich eher als Arbeitsgerät mit Unterhaltungswert. Spätestens ab der Spitzenklasse werden Prozessoren ab 1 GHz verbaut, außerdem gibt es hier schon eher Ambitionen, Apples iPad, das wir ebenfalls im Testfeld haben, die Führungsrolle streitig zu machen. Das iPad hat sich allerdings zum Trendsetter aufgeschwungen und ist drauf und dran, einer ganzen Gerätegattung sein Synonym aufzudrücken, ganz so, wie es dem Apfelgiganten mit den iPods gelungen ist. Ein Touchscreen mit Multitouch-Funktion ist in dieser Klasse selbstverständlich ein Muss. Gerade hierin müssen sich die Testteilnehmer mit dem iPad messen lassen. Die haben damit angefangen. Neben dem Betriebsystem iOS des Apple-Tablets hat sich weitestgehend die Variante vom Suchmaschinen-Riesen Google durchgesetzt – Android genannt. Kein Wunder, ist sie doch auch bei den meisten Smartphones installiert. Dennoch gibt es auch weiterhin mutige Vorstöße mit alternativen Lösungen; WeTab beispielsweise wirft sein eigenes, auf Linux basierendes Betriebssystem in den Ring, und auch Samsung hat sein Android stark an eigene Vorstellungen angepasst.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren