Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
133_18097_2
Topthema: Heimkino unterwegs
ViewSonic X10-4K
Beim Viewsonic X10-4K handelt es sich definitiv um einen transportfreundlichen Beamer, auch wenn er über keinen Akku verfügt, sondern ein ausgewachsenes Netzteil im Innern trägt.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Smartphones
20.10.2015

Vergleichstest: Facebook, Twitter & Co. – Internethandys im Vergleich

Mobiles Leben

1244
Olaf Adam

Das iPhone hat den Trend gesetzt, günstige Flatrate-Tarife für jedermann machen es möglich: Die mobile Internetnutzung ist längst nicht mehr nur etwas für überwichtige Geschäftsleute. Mit diesen vier mobilen Begleitern sind Sie garantiert für den Online-Lifestyle gerüstet - auch ganz ohne iPhone!
Fernsehprogramm, Wettervorhersage, Stau-Informationen, Börsennachrichten -das Internet bietet eine Menge nützlicher Informationen, auf die man jederzeit zugreifen kann.

Denn längst ist das Surfen im World Wide Web nicht mehr an den Arbeitplatz oder den Heim-PC gebunden, mit kleinen Netbooks und den meisten Mobiltelefonen kann man heute praktisch überall online gehen. Dass das funktioniert, beweist eine kürzliche von Google veröffentlichte Meldung. Allein im Jahr 2009 hat sich dort die Anzahl der Suchanfragen von mobilen Endgeräten fast verfünffacht! Ein weiterer Grund dafür, dass die Mobilfunkanbieter immer mehr Internet-Flatrates verkaufen, dürfte die enorme Beliebtheit von Netzwerken wie Facebook oder StudiVZ sein, auch das sogenannte „Micro Blogging“ per Twitter findet immer mehr Freunde und lässt sich bequem von unterwegs erledigen. (Mehr zur mobilen Nutzung von Facebook, Twitter und Co. lesen Sie auf Seite 34). Doch was braucht man, um das mobile Internet sinnvoll zu nutzen? Nun, die meisten Handys bieten mittlerweile Internetzugang, aber damit das auch Spaß macht, sollte man schon ein ausreichend großes Display mit guter Darstellung der Webseiten haben und eine ordentliche Tastatur. Doch über Letzteres scheiden sich bereits die Geister. Kann man auf einer „virtuellen“ Tastatur, die nur auf dem Bildschirm eingeblendet wird, wirklich vernünftig tippen, oder benötigt man ein „echtes“ Keyboard zum Ausklappen? Wir sind dieser und anderen Fragen nachgegangen und haben vier unterschiedliche Vertreter der Gattung „Internethandy“ zum Test geladen.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren