Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1590672925.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Lautsprecher Stereo
20.10.2015

Vergleichstest: Kompaktlautsprecher

Golfklasse

11014
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Lautsprecher sind nach wie vor diejenigen Komponenten, die den größten Einfluss auf die Klangqualität einer HiFi-Anlage haben. Dabei sind die kompakten Regallautsprecher um 600 Euro so etwas wie die Golfklasse, denn sie bieten schon bei kompakten Abmessungen eine tolle Leistung zu fairem Preis.

Wir haben 8 Kandidaten dieser beliebten Klasse zum Test geordert.
Praktisch alle Lautsprecherhersteller haben Regallautsprecher in ihrem Portfolio und offerieren diese auch zu verblüffend günstigen Preisen. Die kompakten Lautsprecher profitieren meist von den größeren Schwester-Modellen der Hersteller, da dieser aus Kostengründen oftmals die gleiche Chassis-Technik einsetzt, nur eben eine Nummer kleiner und ohne großen Tieftöner. Klangliche Abstriche muss der Musikliebhaber kaum machen, da die verbauten Chassis auch aus kleinen Gehäusen zumindest ab 80 – 100 Hertz großartigen Klang zaubern können. Die technische Entwicklung vergangener Jahre macht dies möglich. Durch neue Korbgeometrien, hochentwickelte Membranmaterialien und ausgefeilte Antriebssysteme sind die Chassis inzwischen auch zu beachtlicher Dynamik und Tiefgang fähig. Bei den Hochtönern bleibt die Entwicklung ebenfalls nicht stehen, auch wenn diese sich auf den ersten Blick kaum verändert haben mögen. Doch schaut man hinter die Kulissen, wird deutlich, wie viel (technischen) Aufwand die Entwickler betrieben haben müssen, um der aktuellen Generation noch besseren Klang und höhere Leistungsfähigkeit anzuerziehen. Unsere getesteten Modelle sind jedenfalls mit modernen Hochleistungs-Chassis bestückt, haben wohnraumtaugliches Design und bieten generell alle eine gute Klangqualität. Wir haben für Sie die unterschiedlichen klanglichen Abstimmungen und individuelle Stärken von acht kompakten Stereo-Lautsprecherpaaren im Preissegment zwischen 500 und 600 Euro ermittelt.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!