Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
122_0_3
Anzeige
Topthema: Bester Sitzkomfort für echtes Kino-Feeling
Kinosofa mit Kühl- und Wärmefunktion + Relaxfunktionen
Das Modell Loreto gibt es in verschiedenen Größen. Bequeme Polsterung sowie elektrische Sitzverstellungen garantieren ein perfektes Sitzgefühl. Testen Sie das Sitzerlebnis bei Arndt Systemintegration in Dortmund.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Multimedia-Festplatten, DLNA- / Netzwerk- Clients / Server / Player
20.10.2015

Vergleichstest: 4 Multimedia-Festplatten im Test

Moderne Alleskönner

703
Lars Brinkmann

Fazit

In immer mehr Haushalten bekommen Multimedia-Festplatten einen festen Platz im HiFi-Rack - und das aus gutem Grund. Kaum ein anderes Gerät ist so unauffällig und gleichzeitig so funktional.
Egal ob es um das Streamen von Inhalten aus dem Heimnetzwerk, die Wiedergabe von Musik oder Filmen geht -es gibt kaum eine Aufgabe, die von den modernen Alleskönnern nicht gemeistert wird. Der Dvico TviX HD 6500A ist zwar der teuerste Player im Test, bietet aber auch am meisten. So lässt sich durch sein großes Klartext-Display Musik bequem wiedergeben, ohne erst den Fernseher einschalten zu müssen. Besonders gefällt auch die Möglichkeit, den HD 6500A mittels optionaler Steckkarte um einen TV-Tuner erweitern zu können. Zudem bietet er Full-HD-Wiedergabe und unterstützt über die HDMI-1.3-Schnittstelle auch die neuen Tonformate. Wer auf Full HD und HDMI 1.3 verzichten kann, sollte sich den Emtec MovieCube S800 näher ansehen - er bietet komplette Ausstattung fürs Geld. Neben den Funktionen als Player bringt der MovieCube einen TwinTuner für DVB-T und analoges Fernsehen mit, zudem ist er auch ein vollwertiger Festplattenrekorder. Aber auch die anderen beiden Geräte machten eine gute Figur in unserem Test - so fehlt dem Muvid nur das Display, der DVBTuner des MovieCubes bietet dafür aber einen eingebauten Kartenleser für die Urlaubsbilder. Der Popcorn punktet mit seinen Web-2.0-Zusatzfeatures wie IPTV, Internetradio und mit einem höchst aktiven Userforum.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 350 Euro

Emtec Movie Cube S800

Oberklasse


-

Preis: um 300 Euro

Muvid MMP R100

Oberklasse


10/2009 - Lars Brinkmann

Preis: um 420 Euro

Dvico TviX HD 6500

Spitzenklasse


10/2009 - Lars Brinkmann

Preis: um 350 Euro

Popcorn Hour A110

Spitzenklasse


10/2009 - Lars Brinkmann

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren