Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: In-Car Endstufe 2-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: 6 Zweikanalendstufen im Vergleich

Kompakte Power

17496

Fazit

Unser Testfeld zeigt sehr schön anschaulich, wie eine gute Zweikanalendstufe im Jahr 2019 sein muss. Nämlich schön klein und leicht zu installieren.
In diesem Zusammenhang geht erst einmal ein Lob an alle Hersteller, denn ausnahmslos alle Verstärker im Test sind Start-Stopp-fähig und zudem mit einer Kombi aus Hochpegeleingängen und Einschaltautomatik ausgerüstet. Das macht die Installation an den Lautsprecherleitungen des Werksradios zum Kinderspiel, und die Automatik sorgt dafür, dass eine Remoteleitung unnötig wird. Eton setzt sich hier an die Spitze, indem die Automatik entweder über den üblichen Gleichspannungsanteil oder aber per Signalerkennung erfolgt. Auch Mosconi denkt an möglichst leichte Installation, und zwar mit dem aufpreispflichtigen Zubehör. So sind Plug&Play-Kabelbäume für viele Fahrzeuge erhältlich und es gibt fahrzeugspezifische Steckkarten, die sich nicht nur um Frequenzweichen kümmern, sondern auch mit Equalizing, Pegelanpassung und sogar Bühnenoptimierung punkten. Von der Technik ist die Mehrheit in dieser Preisklasse gute, alte Class-AB-Verstärker, nur Eton und Ground Zero vertrauen auf effiziente Class-D-Technologie. Bei Ground Zero wird zudem über vollintegrierte Endstufenchips verstärkt, während Eton zwar einen guten Teil der Schaltung auf ICs unterbringt, jedoch auf separate Leistungstransistoren vertraut. Zur Ausstattungskönigin küren wir die Ground Zero, bei der inklusive Fernbedienung nahezu alles Denkbare mit an Bord ist, die GZHA hat zudem gegenüber der ebenfalls sehr guten Eton den Vorteil, dass die Frequenzweichen bis hinauf zu 4 kHz reichen, falls man eine aktive Anlage aufbauen oder Mittelhochton oder Hochtöner trennen will. Die Leistungs- wie die Laborwertung geht an Etons neue Mini, und zwar deutlich. Während wir bei Vergleichstests sonst harte Rennen gewöhnt sind, hängt die Eton diesmal den gesamten Rest locker ab. Damit empfiehlt sie sich auch hervorragend zum Antrieb von Subwoofern, wobei sie auch dickere Exemplare in den Griff bekommt. Doch auch Audio System, Mosconi und besonders die Ground Zero warten mit reichlich Leistung auf und eignen sich universell, also auch für Subwoofer oder mehrere Tieftöner. Klanglich spielen alle Verstärker des Testfelds auf einem erfreulich hohen Niveau. Ein auch nur ansatzweise mäßig klingender Amp ist nicht dabei. Vorne liegen nach unserem Hörcheck die Eton mit ihrer brachialen Power und die Italienerin von Mosconi, die wunderbar schön und rund klingt. Leider sind Eton und Mosconi auch am teuersten. Ein Stück günstiger ist die Nummer 2 im Test von Ground Zero. Richtig erfreulich wird´s dann bei den günstigsten Amps im Test, hier ist Sparen erlaubt, denn man erwirbt auch mit ihnen richtig gute Verstärker.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 150 Euro

Preistipp
Audio System CO-100.2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

02/2019 - Elmar Michels

Preis: um 250 Euro

Testsieger
Eton Mini 300.2

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Preis: um 200 Euro

Ground Zero GZHA Mini Two

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

02/2019 - Elmar Michels

Preis: um 250 Euro

Mosconi ONE130.2

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

02/2019 - Elmar Michels

Preis: um 160 Euro

Phoenix Gold Z150.2

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

02/2019 - Elmar Michels

Preis: um 160 Euro

Zapco ST-2X SQ

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

02/2019 - Elmar Michels

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren