Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Aktiv
20.10.2015

Vergleichstest: 6 Aktivsubwoofer ab 180 Euro im Vergleich

Versteckspiel

14017
Elmar Michels
Elmar Michels

Fazit

Vom technischen Standpunkt teilt sich das Testfeld in zwei Gruppen auf. Wir finden zwei Sorten Endstufen mit prinzipiell unterschiedlichem Aufbau.
Auf der einen Seite finden wir die Chip-Endstufen, die hier in den Underseat-Woofern vor allem aus Kostengründen zum Einsatz kommen. Da sie mit wenig Spannung angefahren werden können und dabei trotzdem noch genug Leistung abgeben können, lässt sich auch noch das Netzteil sparen oder zumindest sehr klein dimensionieren. Auf der anderen Seite haben wir im Axton und im Phoenix Gold zwei richtige diskret aufgebaute klassische analoge Monos mit separaten Endtransistoren. Am Schluss haben wir den günstigsten Woofer im Test, den Ground Zero GZTB 20ACT, als klare Empfehlung, weil er zudem auch den ausgedehntesten Frequenzgang liefert und so halbwegs tiefen Bass spielt. Die zweite Empfehlung geht an die beiden Woofer mit leistungsfähigen Verstärkern, die auch sonst prima ausgestattet und verarbeitet sind, den Axton ATB25P und den Phoenix Gold Z8150.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 240 Euro

Testsieger
Axton ATB25P

Kompaktklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 200 Euro

Crunch GP508

Kompaktklasse

3.0 von 5 Sternen

07/2017 - Elmar Michels

Preis: um 230 Euro

Crunch GP810

Kompaktklasse

3.0 von 5 Sternen

07/2017 - Elmar Michels

Preis: um 270 Euro

Gladen Audio US-8

Kompaktklasse

3.0 von 5 Sternen

07/2017 - Elmar Michels

Preis: um 180 Euro

Preistipp
Ground Zero GZTB 20ACT

Kompaktklasse

3.5 von 5 Sternen

07/2017 - Elmar Michels

Preis: um 230 Euro

Testsieger
Phoenix Gold Z8150

Kompaktklasse

4.0 von 5 Sternen

07/2017 - Elmar Michels

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren