Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Car-HiFi Endstufe 4-Kanal
20.10.2015

Vergleichstest: 5 Vierkanalendstufen im Vergleich

Bezahlbarer Spitzensound

10221
Elmar Michels
Elmar Michels

Fazit

Wer hätte das gedacht, nachdem die fünf Kandidaten nebeneinander am Messplatz liegen? Bei der Leistungsausbeute folgt auf die mit Abstand dickste Endstufe gleich die kleinste. Zwar kann sich bei der nackten Leistung die Ampire besonders an der niedrigen 2-Ohm-Last absetzen, doch die gerade mal ein Viertel so große Arc kann gestandenen Verstärkerinstitutionen wie der R von Audio System oder der JBL GTO Paroli bieten.
Auch die kleine digitale Rockford legt besonders an 2 Ohm mächtig Leistung hin. Gut, Leistung können die Digitalen heutzutage also, aber wie sieht es mit den Verzerrungen aus? Hier geht die Rockford sogar zusammen mit der Audio System in Führung! Die nächste wichtige Erkenntnis brachte der Hörtest, wo sich die Digitalen problemlos behaupten können. Niemand wird das Funktionsprinzip heraushören können, daher sollte man die Verstärkerwelt heute nicht mehr in digital und analog unterteilen, sondern in gut und weniger gut für seine Zwecke geeignet. Bei der Kaufentscheidung spielen Platzbedarf und Anlagenkonzept sicherlich eine größere Rolle als das Funktionsprinzip. Möge der persönliche Geschmack, genauso wie beim Klang, entscheiden. Im Test hat sich die mittelgroße, aber alles andere als mittelmäßige Audio System unterm Strich nach vorne geschoben. Vielleicht trifft sie die goldene Mitte am besten. Sie macht einen frischeren, moderneren Eindruck als die Ampire oder die JBL und sie zeigt, wie man bei Messungen und Ausstattung keine Punkte verliert. Der Test zeigt aber auch, wie dicht die Kandidaten heutzutage beieinander liegen. Wir haben nichts anderes erwartet.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 300 Euro

Ampire MdB200.4

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

12/2014 - Elmar Michels

Preis: um 275 Euro

Audio System R 105.4

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 260 Euro

Arc Audio Xdi 450.4

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

12/2014 - Elmar Michels

Preis: um 300 Euro

JBL Car GTO 804EZ

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

12/2014 - Elmar Michels

Preis: um 300 Euro

Rockford Fosgate R400-4D

Spitzenklasse

3.0 von 5 Sternen

12/2014 - Elmar Michels

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren