Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tonabnehmer
20.10.2015

Einzeltest: Top Wing Seiryu (Blue Dragon) - Seite 3 / 3

Wenn weniger mehr ist

Zum Lieferumfang gehört ein wirklich hübsches Aluminium-Headshell mit SME-Bajonett, in Sachen Farbe und Material perfekt auf den Abtaster abgestimmt. System und Headshell wiegen zusammen 30 Gramm, was nicht so wenig ist und Einen schon wieder auf etwas schwerer Tonarme schielen lässt.

Ich habe diverse Kandidaten probiert und bin letztlich tatsächlich bei einem relativ modernen SME gelandet, nämlich der Transrotor-Variante 5009. Bei der Justage des Blue Dragon gilt es ein wenig Zeit zu investieren. Das Potenzial dieses Abtaster in Sachen Detailauflösung und Präzision ist immens und wenn man sich dem Optimum nicht bei allen Parametern behutsam nähert, verschenkt man möglicherweise eine Teil der Pracht, die sich hier auftun kann. Zum Glück gibt der Abtaster eine relativ deutliche Rückmeldung, ob er sich wohl fühlt oder nicht. Im letzteren Fall klingt er einfach durchschnittlich. Irgendwie korrekt, aber ohne großes Engagement. Wenn‘s stimmt, dann öffnet sich die Bühne, es stellt sich filigrane Finesse ein, es klingt plötzlich – ich sag‘s nicht gerne: teuer. Das gilt für alle Parameter, bis auf einen, und das ausgerechnet für den, auf den ich am meisten gespannt war: die optimale Abschlussimpedanz. Da kann ich Ihnen keine letztgültige Empfehlung geben. Das Blue Dragon reagiert darauf erstaunlich wenig – und das gilt für den Bereich zwischen 100 Ohm und 47 Kiloohm. Ja, sogar mit der nominalen MM- Abschlussimpedanz weiß diese Preziose zu überzeu-gen. An Malvalves preamp three phono bin ich letztlich im Bereich um 400 Ohm hängengeblieben. Dann passen Dynamik, Bühne und Tonalität perfekt zueinander. Eine großen Teil des Setups habe ich mit der impulse!-Pressung von John Coltranes „A Love Supreme“ gemacht. Aus gutem Grund. Was das Top Wing hier in der Lage ist, an Nuancen sowohl bei den beiden Tenorsaxofonen als auch beim Schlagzeug herauszudifferenzieren, das ist Abtastkunst der allerhöchsten Güte. Enorm filigran, subtil und von einer selten anzutreffenden Selbstverständlichkeit ist das, was der blaue Aluminiumklotz liefert. In dieser Hinsicht kann auch das fantastische DS Audio DS-E1 nicht mithalten. Natürlich musste mein heiß und innig geliebtes Lyra Atlas sich ebenfalls dem Vergleich stellen. Auch das schafft die filigrane Präszision des Top Wing nicht ganz. Es hat aber diese wunderbare Fähigkeit, den Zuhörer zu umarmen und mit auf eine ergreifende musikalische Reise zu nehmen, wogegen das Blue Dragon exakter, genauer, wissenschaftlicher an die Sache herangeht. Tatsächlich ist mir kein Tonabnehmer bekannt, der eine solche Informationsflut aus einer Rille auf einer Vinylplatte zu extrahieren in der Lage ist. Gönnen Sie ihm die beste Phonovorstufe, derer Sie habhaft werden können – dann dürfte das Thema Schallplattenabtastung für Sie erledigt sein.

Fazit

Dieses japanische Kleinod ist nicht weniger als eine Sensation in Sachen Feinzeichnung, Detailauflösung und Präzision bei der Schallplattenabtastung. Kein anderer Abtaster taucht so tief in die Rille.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 9900 Euro

Top Wing Seiryu (Blue Dragon)


-

Ausstattung

 
Vertrieb KlangLoft München mediabit, Aschheim 
Telefon 089 96058981 
Internet klangloft.de 
Garantie (in Jahre) 2 Jahre 
Gewicht (in g) ca. 12 g 
Unterm Strich... » Dieses japanische Kleinod ist nicht weniger als eine Sensation in Sachen Feinzeichnung, Detailauflösung und Präzision bei der Schallplattenabtastung. Kein anderer Abtaster taucht so tief in die Rille. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren