Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
114_14912_2
Topthema: Endlich: ReferenzUpgrade 2.0
INKLANG 5.0 Surround-Set
In Hamburg ruht man sich ungern auf seinen Lorbeeren aus: Die Customizing Experten der INKLANG Lautsprecher Manufaktur verpassen ihrem 5.0 Set das ReferenzUpgrade 2.0 und steigern das audiophile Niveau dieses Sets ein weiteres Mal.
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: TechniSat TechniPad 7T

TechniSat TechniPad 7T

9529
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Das TechniPad 7T ist bereits das dritte Tablet des Unternehmens aus der Eifel, welches zum Test bei uns eintrifft. Als besonderes Schmankerl führt das Tablet aus Daun keinen Stift im Revers, Verzeihung, in der dafür passenden Gehäuse- Aussparung natürlich, sondern eine kleine Teleskop-Antenne.

Diese sorgt zusammen mit der installierten CTV-App für den Empfang der örtlichen DVB-T-Fernsehsender; bei Technisat gehört Empfangstechnik schließlich zum Kerngeschäft. Der TV-Empfang funktioniert dann auch wie erwartet gut, zumindest wenn Sie sich nicht in einer ausgesprochenen Empfangslücke befinden. Glücklicherweise macht das Display nicht nur beim Fernsehempfang eine gute Figur; es reicht mühelos an die Qualität des Captiva heran, verfügt gar über etwas größere Pixeldichte, weil die gleiche Anzahl Bildpunkte auf der etwas geringeren Fläche untergebracht ist. Hard- und Software arbeiten dank des recht flotten Dual-Core-Prozessors flüssig zusammen, mit Android 4.2 ist eine vergleichsweise junge Version des vielseitigen Betriebssystems installiert. Ein Set In-Ear-Kopfhörer liegt dem TechniPad ebenfalls bei, so können Sie ungestört und ohne zu stören fernsehen und natürlich prima surfen. Über die Akku- Kapazität hält sich das Datenblatt zwar bedeckt, sie reicht nach unseren Messungen jedoch für dreieinhalb Stunden Abspielen unseres Testvideos und liegt damit auf Augenhöhe mit dem Acer.

Fazit

Haarscharf konnte sich das TechniPad 7T gegen das Captiva-Tablet durchsetzen und den Testsieg in der Einstiegsklasse für sich verbuchen. Der TV-Empfang mag zwar das Zünglein an der Waage sein, aber auch so ist das TechniPad ein solides, günstiges Tablet, das einfach Spaß macht. 
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 150 Euro

TechniSat TechniPad 7T

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Technisat, Daun 
Telefon 03925 92201800 
Internet www.technisat.de 
Maße (L x B x H in mm) 193/119/11.5 
Betriebsgewicht (in g) 343 
Displaytechnik LCD kapazitiv 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 17,78/1024 x 768, glänzend 
Formfaktor 4:3 
Display ppi 183 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Ja 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
Speicher / Erweiterung 8 GB/32 GB microSDHC 
Betriebssystem Android 4.2.2 
Update via WLAN Ja 
WLAN Reichweite *** 
Bootzeit 43 Sek 
Prozessor Dual-Core bei 1,5 GHz 
Arbeitsspeicher 1 GB 
interne Lautsprecher mono 
WLAN / 3G / BT /NFC Ja / Nein / Ja / Nein 
Akku / auswechselbar k.A./ Nein 
Ladezeit (ca.) 6:00 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 3:30 
USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Ja / Ja / Nein 
Front- / Back-Kamera 2 MP/5 MP 
Minitoranschluss Ja 
Flash Ja 
Audio wma, ogg vorbis, flac, wav, mp3 
Video mov, mp4 h.264, mkv, ts, wmv, avi 
Foto bmp, jpg, png 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Ja 
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Ja 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Nein 
Case Nein 
Sonstiges Headset 
+ DVB-T-Empfang möglich 
+ hervorragendes Display 
Qualität 1,2 
Bedienung 1,2 
Ausstattung
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Qualität 50% :
Display 30%
Verarbeitung 20%
Bedienung 30% :
Hardware 15%
Software 15%
Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren