Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
BenQ W5700
Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.
149_18782_2
Topthema: Clever gelöst
Geneva Cinema+
Erst ein kraftvoller Filmsound macht bewegte Bilder am Fernseher zum authentischen Kinoerlebnis. Geneva bieten mit ihrem Cinema+ ein intelligentes TV-Soundsystem an, das sich vom Gros der Soundbarlösungen abhebt. Wir haben´s getestet.
154_18819_2
Topthema: Drahtlos glücklich
Phonar P4 Match Air
Der altehrwürdige Hersteller Phonar war in der Vergangenheit in erster Linie durch seine hochwertigen Passivlautsprecher bekannt. Das ändert sich gerade, denn die neue, digitale und kabellose Serie Match Air steht in den Startlöchern. Wir testen die P4 Match Air.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Editorial
Aktuelles aus der Redaktion

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Vergleichstest: POV mobii Tablet 10,2``

Point Of View mobii Tablet 10.2

4787
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

Eine gewisse Verwandtschaft zum nächsten Testkandidaten von Viewsonic sieht man den mobii von Point Of View bereits auf dem ersten Blick an. Bei näherer Betrachtung fallen jedoch die Unterschiede auf.

Das Gehäuse des mobii ist etwas besser verarbeitet, die wenigen echten Tasten zum ein-/ausschalten und zur Lautstärkeregelung haben einen etwas besser spürbaren Druckpunkt und die Klappe, hinter der sich die Anschlüsse verbergen, ist nicht ganz so fummelig in der Handhabung wie beim Viewsonic-Modell. Auf der Sollseite steht beim mobii ein GPS-Empfänger, der hier leider fehlt. Gegenüber dem ViewPad spart das immerhin 40 Euro ein. Als Betriebssystem ist hier ebenfalls das bewährte Android 2.2 – auch Froyo genannt – im Einsatz, die Oberfläche hat man bei POV stark modifiziert und mit ebenso schönen wie flinken 3D Animationen aufgebrezelt. Der eingebaute Speicher reicht mit 512 MB verfügbarer Kapazität nicht sehr weit, das mobii ist deshalb auf eine microSD-Karte als zusätzliche Speicherkapazität angewiesen. Der Vorteil dieser Lösung: Sie können die Musik- und Filmdaten am PC einfach auf eine solche Karte schieben, die Karte in das Tablet. Außerdem lassen sich unterschiedliche Inhalte auf verschiedenen Kärtchen ordnen, die dann nach Bedarf ins mobii gesteckt werden. Das mobii kann mit dem Doppelkern-Prozessor unter der Haube selbst aufwendige Aufgaben wie das Abspielen von HD-Videos nahezu spielend erledigen. Das i-Tüpfelchen wäre nun noch ein 3G-Modul für den Internetzugang ohne WLAN.

Fazit


  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 330 Euro

POV mobii Tablet 10,2``

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Internet www.pointofview.eu 
+ sehr gut angepasstes Android 
+ sehr gute Verarbeitung 
Qualität 1,3 
Bedienung 1,3 
Ausstattung 1,4 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Vertrieb Point of View, Eindhoven (NL) 
Telefon Nein 
Internet www.pointofview.eu 
Maße (L x B x H in mm) 0/178/14 
Betriebsgewicht (in g) 725 
Displaytechnik LCD, kapazitiv 
Displaygröße (in cm),-auflösung, - oberfläche 25.7/1024 x 600 glänzend 
Tastatur / Touchscreen / Multitouch Nein / Ja / Ja 
Beschleunigungssensor / GPS Ja / Nein 
Farbe / Graustufen Ja / Nein 
Speicher / Erweiterung 512 MB/microSD bis 32 GB 
Betriebssystem Android 2.2 
Bootzeit 41 sec 
Prozessor Dualcore Cortex A9 bei 1 Ghz 
interne Lautsprecher stereo 
WLAN / 3G / BT Ja / Nein / Nein 
Akku / auswechselbar 3300 mAh/ Nein 
Stamina Videowiedergabe (ca. in Std) 7:30 
Anschlüsse USB / HDMI / Kopfhörer / Headset Ja / Ja / Ja / Nein 
Monitoranschluss Ja 
Front- / Back-Kamera 1,3 MP/ Nein 
Flash Ja 
Audio MP3, AAC, AMR, WMA 
Video H.263, H.264 VC-1, MPEG-4, WMV9, DiVX4, DiVX5 
Foto JPG, GIF, PNG, BMP 
Aufnahme: Audio / Video / Foto Ja / Ja / Nein 
USB-Kabel Ja 
Kopfhörer Nein 
Netzteil / Reisenetzteil Ja / Ja 
Case Ja 
Stift Nein 
Klappständer Nein 
Qualität 1,3 
Bedienung 1,3 
Ausstattung 1,4 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung gut - sehr gut 

Bewertung

 
Qualität 50% :
Display 30%
Verarbeitung 20%
Bedienung 30% :
Hardware 15%
Software 15%
Ausstattung 20% :
Ausstattung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren