Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
228_13745_1
Anzeige
Topthema: TCL präsentiert wegweisende TV-Technik
OD Zero™, Flexible OLED-Displays
Las Vegas, 11. Januar 2021 - TCL, die Nummer 2 auf dem globalen Fernsehmarkt, enthüllt anlässlich der virtuell stattfindenden CES gleich drei Display-Technik-Knüller.
208_13564_1
Anzeige
Topthema: DAB+
DAB+ Radio: So erleben Sie die neue Vielfalt
Fernsehen, Telefonieren, Einkaufen – alles läuft inzwischen digital. Auch das Radio. Die neue, digitale Generation Radio heißt DAB+ und bietet Hörerinnen und Hörern mehr Vielfalt, besseren Klang und überall freien Empfang ohne Zusatzkosten.
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
BenQ W2700i
Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Tablets
20.10.2015

Einzeltest: Apple iPad

Vorreiter

2631

Wie kaum eine andere Marke hat Apple in den letzten Jahren Trends gesetzt und mit Produkten wie iPod oder iPhone ganze Geräte-Kategorien neu definiert. Mit dem iPad „Tablet-PC“ setzt Apple erneut an, die Multimedia- Welt zu bereichern.

Ist das iPad nun ein Luxus-Spielzeug oder geniales Universaltalent? HIFI TEST TV VIDEO hat den Praxistest gemacht!Mit Spannung hat wohl die halbe Welt auf den Verkaufsstart von Apples iPad gewartet, und seit Juni ist es endlich auch in Deutschland verfügbar, wenn auch noch in viel zu kleinen Stückzahlen. Umso mehr habe ich mich gefreut, den 25 cm großen Bildschirm mit dem Apple Logo als einer der ersten in den Händen zu halten, um meinen Spieltrieb und meine Neugierde zu befriedigen. Doch was ist das iPad eigentlich? Ein zu groß geratenes iPhone oder doch mehr?

Das Apple iPad


Tatsächlich erinnern Form und Gestaltung des iPad an das beliebte iPhone; Ersteres verfügt natürlich über ein deutlich größeres, 195 x 150 mm messendes Touch panel. Erstaunlicherweise lässt sich dieses „große iPhone“ prima festhalten, ein recht großer Rand am Bildschirm und die sanft-raue Aluminium-Oberfläche der Rückseite geben genügend „Grip“. Auch das Gewicht des etwa 14 mm flachen iPad ist mit knapp 700 Gramm überaus alltagstauglich. Wie schon vom iPhone bekannt, begeistert das Touchpanel des iPad mit extrem scharfer Auflösung (1024 x 768 Pixel) und einer präzisen und schnellen Reaktion auf die kinderleichte Bedienung mit einem oder zwei Fingern. Ohne „Hakeln“ oder Verzögerungen lassen sich wie gewohnt Applikationen starten, Bilder verschieben, Seiten blättern und mit zwei Fingern Bildausschnitte vergrößern oder verkleinern – perfekt! Tatsächlich „fühlt“ sich die Bedienung und Reaktion des iPads deutlich schneller an als mein Vergleichs-iPhone (3G). Hier wird direkt deutlich, dass Apple im iPad einen neuen, noch schnelleren Prozessor eingesetzt hat und das Touchpanel nicht nur vergrößert, sondern auch verbessert hat. Mal schauen, wie präzise und schnell das iPad bei Spielen reagiert, doch dazu später mehr.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 500 Euro

Apple iPad

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren