Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer (Home)
20.10.2015

Vergleichstest: Yamaha NS-SW700

Yamaha NS-SW700

1085

Exzellente Subwoofer haben bei Yamaha Tradition. NS-SW700 heißt das neueste, optisch ansprechende Modell, das speziell für den Wohnraumeinsatz konzipiert wurde.

Ausstattung

Der wohl bekannteste „Drücker“ des Mittelklasse-Testfeldes ist Yamahas NS-SW700 und dieser überrascht in vielerlei Hinsicht: Zum einen bietet er seinem Besitzer reichhaltige und brauchbare Ausstattungsfeatures, zum anderen verwöhnt er das Auge durch sein gelungenes, für einen Subwoofer sehr schickes Styling. Das nach unten gerichtete 250-Millimeter- Tieftonchassis wird von der 300 Watt starken Endstufe im Inneren angetrieben und strahlt seine Signale auf die im definierten Abstand montierte Bodenplatte, die den Bass dank ihrer speziellen Form gleichmäßig im Raum verteilt. Einfach bedienen lässt sich das Gerät anhand der leicht zugänglichen Drehregler für Lautstärke und Übernahmefrequenz, die sich im Deckel des pyramidemförmigen Japaners befinden.
25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren

Klang

Diesmal ist es die Komödie „Nachts im Museum“, die im Player rotiert und unserem Probanden alles abverlangen soll. Es wird spannend, als der „ausgebüxte“ T-Rex den staunenden Ben Stiller bemerkt. Schon das Angst einflössende abfgrundtiefe Durchschnaufen des nun lebendigen Museumsstückes geht durch Mark und Bein und erzeugt fühlbaren Körperschall. Und als wäre dies nicht schon genug, bebt unser Hörraum nur wenige Augenblicke später unter dem Trampeln des sich nun in Bewegung setzenden Dinosaurier-Skeletts. Zwar gelangt der NS-SW700 hier nicht ganz tief in den Basskeller, überzeugt aber durch seine sehr präzise und ansatzlose Oberbasswiedergabe, die echten Kinospaß erzeugt.

Fazit

Trotz oder vielleicht gerade wegen seiner etwas ungewöhnlichen Form ist Yamahas NS-SW700 eher für den Wohnraumeinsatz geeignet. Aufgrund seiner durchdachten Downfi re-Anordnung lässt sich dieser nicht nur flexibel positionieren, sondern ist dank seiner schicken Hochglanz- Oberfläche auch ein echter Hingucker, der für mächtig Dampf sorgt.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 500 Euro

Yamaha NS-SW700

Oberklasse


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren