Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
211_0_3
Anzeige
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Gala Kinosessel der Extraklasse
Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
203_20016_2
Topthema: Majestätisch
sonoro audio Maestro und Orchestra
Die Marke Sonoro hat sich das Motto „Raumwelten“ auf die Fahne geschrieben und bietet eine Vielzahl von smarten Produkten für praktisch jeden Raum im Haus an. Wir haben die Flaggschiff-Produkte Maestro und Orchestra mal näher angeschaut.
200_20009_2
Topthema: Modern und musikalisch
Argon Audio SA1
Modernes HiFi muss heute viele Ansprüche erfüllen, weshalb gerade die Einstiegsklasse in den letzten Jahren ein wenig zu leiden hatte. Argon Audio möchte dennoch bezahlbare Geräte bieten, die modernen Anforderungen genügen und gleichzeitig durch Performance überzeugen.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer (Home)
20.10.2015

Einzeltest: Nubert nuSub XW-700

Präzisionsarbeit

20044

Klein aber oho – der kompakte Aktiv-Subwoofer nuSub XW-700 von Nubert liefert erstaunlichen Druck aus dem Basskeller und lässt sich dank Wireless-Modul und Einmessung per Smartphone-App komfortabel in jedes Heimkino integrieren.Von den Soundbars mit dazugehörigem Subwoofer kennen wir schon seit langem die komfortable Signalübertragung per Funk, bei klassischen HiFi- oder Heimkinoanlagen mit AV-Receiver und diskreten Lautsprechern ist der Einsatz einer Funkstrecke zum Subwoofer allerdings etwas komplizierter.

Bis jetzt: denn Nubert bietet mit seiner aktuellen XW-Serie Subwoofer mit integriertem Funkempfänger an, die sich praktisch mit jedem beliebigen HiFi- oder AV-Gerät kabellos verbinden lassen. 

Nubert nuSub XW-700


In den aktuellen Subwoofer-Modellen XW-700 und XW-900 steckt jeweils ein leistungsfähiges Verstärkermodul samt DSP und einem Funksowie Bluetooth-Empfänger. Dies ermöglicht eine kabellose Verbindung zu diversen Produkten aus dem Hause Nubert, wie zum Beispiel der Soundbar XS-7500 oder Aktiv-Lautsprechern der nuPro X-Reihe. Doch auch beliebige Verstärker oder AV-Receiver anderer Hersteller lassen sich mit Nuberts Wireless-Subwoofern betreiben, denn mit einem kleinen Sender namens nuConnect trX lässt sich praktisch jedes HiFi-oder AV-Gerät mit Produkten aus Nuberts X-Connect Serie verbinden. Doch damit nicht genug, denn der nuSub X-700 hat es auch akustisch faustdick hinter den Ohren. In dem elegant designten, recht kompakten Gehäuse steckt eine rund 180 Watt starke Endstufe samt DSP, die einen Tieftontreiber mit 160-mm-Membran befeuert. Sowohl Treiber als auch Bassreflex-Port befinden sich auf der Unterseite des fast kubischen Gehäuses, man sieht also keine Technik sondern nur die hochwertig lackierten Oberflächen des XW-700 – wahlweise in Schleiflack Schwarz oder Weiß erhältlich. Die Bedienung und Einstellung des Subwoofer erfolgt wahlweise am Verstärkermodul oder komfortabel per Smartphone- App, die es kostenlos für iOS und Android Geräte gibt. Besitzer eines iOS-Smartphones dürfen sich ganz besonders freuen, denn hiermit lassen sich Nuberts XW-Subwoofer sogar vollautomatisch auf den Hörraum einmessen. Eine kurze Messprozedur reicht dann aus, um die im DSP des XW-700 vorhandenen Equalizer optimal auf die Hörraumakustik zu kalibrieren. 
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 480 Euro

Nubert nuSub XW-700

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren