Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
264_20622_2
Topthema: Mundorfs neue U-Serie
4 Neuheiten im K+T-Labor
Waren es zuletzt die extrem hoch belastbaren und wirkungsgradstarken PAAMTs, mit denen der AMT-Spezialist Mundorf zu glänzen wusste, so präsentiert man jetzt eine neue Baureihe „ziviler“ AMTs für den Heim- und Studiogebrauch.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer (Home)
20.10.2015

Einzeltest: Nubert nuSub XW-1200

Starker Sub mit smarter Kontrolle

20566

Mit dem nuSub XW-1200 erweitert Nubert die smarte XW-Reihe um einen besonders potenten Tieftonturbo.Trotz seiner beachtlichen Abmessungen mit knapp 60 cm Höhe lässt sich der nuSub XW-1200 gut in den Wohnraum integrieren.

Wie seine kleineren Geschwister arbeitet er nach dem Downfire-Prinzip. Das Chassis und die beiden Bassreflexrohre strahlen nach unten ab, so dass der Subwoofer mit seiner Schleiflackoberfläche in weiß oder schwarz optisch als elegantes Möbelstück durchgeht. 

40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_003_3_1623677325.jpg
>> Mehr erfahren

Technik


Die zurückhaltend-elegante Optik sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass man es beim XW-1200 mit einem überaus amtlichen Subwoofer zu tun hat. Herzstück ist der satte 32 cm große Tieftöner mit Polypropylen-Verbund-Membran. Angetrieben wir der von einem DSP-gesteuerten Aktivmodul mit beachtlichen 360 Watt Nennleistung (420 W Musikleistung). Ausreichendes Gehäusevolumen und zwei Bassreflexrohre schaffen dazu die akustischen Voraussetzungen für sauberen Tiefgang und Pegel. 

34
Anzeige
REVOX TAUSCHZEIT: Für Joy Musiksysteme, Lautsprecher G-Serie, T700 Turntable
qc_Vorlage_Tauschzeit_instagram_1080x1080_Revox_LautsprecherAudiosysteme_V1_klicken_1621260596.jpg
qc_Revox-Button-TAUSCHZEIT-Angebot-Lautsprecher-Audiosysteme-home_2_1621260596.png
qc_Screenshot_at_May_17_15-58-46_3_1621260596.png
>> Mehr erfahren

Kabellos


Der Subwoofer kann ganz klassisch per Cinchkabel angesteuert werden. Alternativ empfängt er seine Signale auch kabellos über Nuberts hi-res-Funksystem X-Connect. Dies funktioniert ohne weiteres Zubehör mit allen Aktivlautsprechern der nuPro X-Generation oder auch dem Verstärker nuConnect ampX. Andere Geräte lassen sich leicht mit dem Funkmodul nuConnect trX (135 Euro) zu Wireless-Quellen aufrüsten. 

App-Steuerung


Das Aktivmodul bietet einen Regler zur Einstellung von Trennfrequenz und Pegel. Diese und weitere Einstellungen können auch komfortabel per Smartphone-App durchgeführt werden. Die nötige App Nubert X-Remote ist kostenlos für Android und iOS im jeweiligen App-Store verfügbar. Funktionshighlight der App ist die automatische Raumeinmessung X-Room Calibration. Durch Fingertipp wird ein Testsignal generiert und vom Subwoofer abgespielt. Die App ermittelt in wenigen Sekunden die Raummoden und andere unerwünschte Akustik-Effekte und übermittelt die resultierende Korrekturkurve an den DSP des Subwoofers. Mit dem iPhone funktioniert dies ohne weiteres Zubehör. Für Android-Geräte ist aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Handy- Mikrofonen ein externes Modul nötig. Dieses bietet Nubert seit kurzem mit dem XRC Android Interface für 36 Euro an. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 985 Euro

Nubert nuSub XW-1200

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren