Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer (Home), Soundbar
20.10.2015

Serientest: B&W Bowers & Wilkins Formation Bass, B&W Bowers & Wilkins Formation Bar - Seite 3 / 3

Schöner hören

In der Praxis

Für das Setup bzw. die Ersteinrichtung der Formation-Produkte wird eine spezielle Smartphone-App benötigt, die kostenlos für Android und Apple zur Verfügung steht.
Eine stabile WLAN-Verbindung vorausgesetzt, ist das „Anmelden“ und Konfigurieren aller gefundenen Formation-Produkte in wenigen Minuten erledigt. Es können zwar diverse Räume beliebig definiert und konfiguriert werden, wir entscheiden uns jedoch für unseren Test natürlich für einen gemeinsamen Raum namens „Heimkino“ für die Bar und den Subwoofer. Als Signalquelle dient der optische Digitalausgang eines TV-Gerätes, bei dem wir die eingebauten Lautsprecher abgeschaltet haben. Die Lautstärkeregelung unserer Soundbar-Subwoofer-Kombi lässt sich wahlweise über die App oder an zwei Tasten an der Bar regeln, alternativ kann auch die Fernbedienung des TV-Gerätes angelernt werden. Über komplizierte Einstellungen braucht man sich bei Formation keine Gedanken zu machen, alles funktioniert praktisch direkt aus dem Karton. Wer mag, kann innerhalb der App zumindest Bässe und Höhen individuell regeln, auch die Subwoofer-Lautstärke ist einstellbar, doch in der Werkseinstellung klingt die Formation-Kombi bereits exzellent. Filmsound von der Blu-ray „X-Men Apocalypse“ wird von der Formation Bar mit derart erstaunlich weitem und räumlichem Sound wiedergegeben, dass man die fehlenden Surroundlautsprecher kaum vermisst. Dabei klingt die Bar glasklar und dynamisch, Stimmen werden präzise und unverfärbt reproduziert, auch dynamische Soundeffekte liefert die Formation-Soundbar mit Bravour. Selbst ohne angeschlossenen Subwoofer schafft es die Bar, mittelgroße Hörraume mit ausreichend Druck und Fundament zu versorgen, doch richtiger Filmspaß kommt erst beim Einsatz des aktiven Subwoofers Bass auf. Diese kleine, feine „Basstrommel“ liefert für ihre kompakten Abmessungen eine erstaunlich tief reichende und sehr präzise Tieftonwiedergabe, die perfekt und nahtlos an das Klangspektrum der Soundbar anknüpft.

Fazit

Die elegante Kombi aus Formation Bar und Bass bietet erstklassigen Filmsound und ist gleichzeitig eine Augenweide. Die exzellent verarbeiteten Soundbar und Subwoofer sind in Sachen Design eine Klasse für sich, auch die problemlos funktionierende Wireless-Technologie setzt neue Maßstäbe. Ob als eigenständiges TV-Soundsystem, als Streaming-Lautsprecher oder Teil einer komplexen Multiroom-Anwendung – die Formation-Produkte von B&W bieten hervorragende Klangqualität, durchdachte Funktionen und eine kinderleichte Bedienbarkeit. So schön kann eine erstklassige Heimkino-Anlage sein!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1100 Euro

B&W Bowers & Wilkins Formation Bass

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

10/2019 - Dipl.-Ing. Michael Voigt

Preis: um 1250 Euro

B&W Bowers & Wilkins Formation Bar

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro) 1100 
Vertrieb Bowers & Wilkins, Halle/West. 
Telefon 05201 87170 
Internet www.gute-anlage.de 
Ausführungen Schwarz 
Abmessungen (B x H x T in mm) 281/254/260 
Gewicht (in Kg) 12.5 
Bauart geschlossen 
Prinzip 2-fach Sidefire (Push-Push) 
Leistung (lt. Hersteller) (in Watt) 250 
Membran-Nenndurchmesser (in mm) 2 x 165 mm 
Pegelregler App 
Trennfrequenz automatisch 
Phasenregler Nein 
EQ Nein 
Eingänge Wireless (+ LAN) 
Automatisch Ein/Aus Ja 
Fernbedienung / App Nein / Ja 
Besonderheiten Wireless / Multiroomfähig, DSP, Dynamic EQ 
+ exzellente Verarbeitung 
+ resonanzfreie Konstruktion 
+ handliche Abmessungen 
Testurteil ausgezeichnet 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Ausstattung

 
Vertrieb Bowers & Wilkins, Halle/West. 
Telefon 05201 87170 
Internet www.gute-anlage.de 
Abmessungen Soundbar (B x H x T in mm) 1070 x 109 x 107 mm 
Gewicht 5,5 kg 
Farbe Schwarz 
Funktionsprinzip 3.0 
Programme Dynamic EQ, Bass-/Höhenregler 
Anschlüsse 1x optischer Digitaleingang, LAN, Wi-Fi, Bluetooth (aptX) 
Besonderheiten Dolby Digital, AirPlay, Spotify Connect, Roon Ready 
+ multiroomfähig (mit Subwoofer koppelbar) 
+ exzellente Verarbeitung 
- kein HDMI-Eingang 
Preis/Leistung: gut - sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 

Bewertung

 
Klang 50%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren