Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
102_17153_2
Topthema: Weltempfänger
Auna Silver Star CD Cube
Wer nicht nur seine eigene Musik oder den Einheitsbrei des UKW-Radios hören möchte, ist mit einem Internetradio-Empfänger gut beraten. Wir haben uns das Silver Star CD Cube von Auna näher angehört.
106_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis...
97_16722_2
Topthema: Einfach Mehrsehen
Samsung EVO-S (HD Austria)
Für den Empfang privater Sender wie RTL, Sat.1 und Co. in bester HD-Qualität über Satellit stehen in Deutschland mehrere Anbieter wie z. B. Diveo zur Auswahl. In Österreich bietet „HD Austria“ ein attraktives Programmpaket an. Wir haben es ausprobiert.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer Einmesssysteme
20.10.2015

Usertest: Velodyne SMS-1

2149
Darth-Roman

Ein Subwoofer gehört in jedes Heimkino. Da sind sich wohl alle Filmfans einig.

Besser aber, man hat zwei oder vier Woofer in seinem Homecinema. Doch wie kriegt man diese in den Griff? Ganz einfach - mit einem intelligenten Subwoofer-Einmesssystem !! Anschluss/Inbetriebnahme Der Anschluss ist zwar nicht idiotensicher, für jeden halbwegs erfahrenen Heimkinobesitzer aber schnell durchzuführen. Hier helfen die Bedienungsanleitung, sowie die zum Lieferumfang gehörigen Kabel, die bis auf die Signalkabel zum Woofer vollständig dabei sind. Ausstattung/Bedienung In Sachen Ausstattung geht es kaum besser. Neben der Möglichkeit drei Woofer direkt (oder auch noch mehr mittels Y-Kabel) anzuschließen, gehören ein hochwertiges Messmikrofon, ein schwerer Standfuss, die erwähnten Kabel und BA, sowie eine ausgefeilte Einmessautomatik zum Lieferumfang. Ist alles richtig verkabelt, kann die Automation beginnen und innerhalb weniger Minuten sind die angeschlossenen Bassmeister perfekt auf Raum und Mitspieler eingepegelt. Klang/Bild Und genau das ist der Unterschied zum Mitbewerb, denn Velodynes SMS1 zieht die tieffrequenten Schallanteile der beiden Frontlautsprecher mit in die eigenen Berechnungen ein und stellt die Woofer so perfekt ein. Natürlich kann das Ganze dann noch nach eigenem Geschmack einfach nachjustiert werden, wobei der parametrische 8-Band-EQ des SMS1 hier fast jede Schweinerei zulässt ;-) Jede Änderung wird übrigens umgehend auf dem Bildschirm sichtbar. Fazit Die perfekte Lösung für alle Heimkinobesitzer, die mit der Performance ihres Subwoofers nicht so ganz zufrieden sind. Das Teil ist echt Klasse und seinen stolzen Preis von rund 800 Euro allemal wert. Ich würde mir dieses Teil jedenfalls sofort wieder zulegen !!!

Preis: um 799 Euro

Velodyne SMS-1

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren