Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
135_18295_2
Topthema: Fostex TM2
Kontaktfreudig
Fostex hat seinen Fokus in den letzten Jahren vor allem auf den Studiobereich gelegt. Das ändert sich gerade. Vor allem der Kopfhörersparte widmen die Japaner nun verstärkt ihre Aufmerksamkeit. So kommt der TM2 mit einem komplett neuen True- Wiereless-Konzept.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Subwoofer-Kabel
20.10.2015

Einzeltest: Silent Wire Subwoofer Serie 32 mk2

Silent Wire Subwoofer 32 mk2

10196
Robert Glückshofer

Silent Wire bringt vier neue Serien an hochwertigen Subwooferkabeln. Äußerlich sind die Serien 8, 16, 32 und AG MK2 sehr ähnlich, die Unterschiede liegen im inneren Aufbau.

Gemein ist ihnen, dass sie in der Kabelmanufaktur Hermannsburg von Hand gefertigt werden. Daher sind auf Wunsch beliebige Längen lieferbar und die Verarbeitungsqualität ist exquisit. Das von uns getestete 32 mk2 besitzt als Innenleiter ein Geflecht von 19 einzelnen Kupferdrähten, das durch eine Kombination von Kupferfolie und -geflecht perfekt gegen äußere Signalstörungen abgeschirmt ist. Die Cinchstecker entstammen Silent Wires 38er-Serie. Sie schaffen sowohl mechanisch als auch elektrisch beste Verbindung.

Fazit

Bereits das „Look&Feel“ des Silent Wire Subwoofer 32 mk2 überzeugt mit der Qualität „Handmade in Germany“. Im druckvollen Einsatz beweist es gegenüber günstigeren Kabeln und erst recht der billigen Beipackstrippe einen deutlich hör- und fühlbaren Zugewinn an Kontrolle und Tiefenstaffelung im Frequenzkeller. Geliefert wird es im stabilen Hartschalenkoffer inklusive persönlich unterschriebenem Zertifikat und 10 Jahren Garantie.

Preis: um 370 Euro

Silent Wire Subwoofer Serie 32 mk2

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Silent Wire, Hermannsburg 
Telefon 05052 913588 
Internet www.silent-wire.de 
Erhältliche Längen beliebig, da handgefertigt 
Leiter / Isolation 19 x 0,37 mm CU/5,0 mm 
Mantel PVC mit Gewebeummantelung 
Kontakte Silent Wire Serie 38 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Testurtel überragend 

Bewertung

 
Verarbeitung 20%
Performance-Gewinn 60%
Praxis 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren