Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sounddecks
20.10.2015

Einzeltest: Nubert nuBox AS-225

Nubert nuBox AS-225: Geniales Soundsystem für TV-Sound und HiFi

18310
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Dipl.-Ing. Michael Voigt

Neben klassischen 5.1-Lautsprecher-Sets und Soundbars inklusive Subwoofer lassen sich auch Stereo-Anlagen problemlos für die Wiedergabe von Filmton einsetzen.

Nubert präsentiert mit der nuBox AS-225 ein praktisches Soundsystem, welches für TV-Sound und HiFi gleichermaßen geeignet ist. Keine Frage: Surround-Lautsprecher sind die erste Wahl, wenn es um echten Heimkinosound geht. Doch auch mit einer klassischen Stereo-Anlage lässt sich der Fernsehton enorm verbessern, wenn man den Stereoton des TV-Gerät oder Blu-ray-Player in einen freien Eingang der HiFi-Anlage einspeist. Auf Surroundsound muss man dabei natürlich verzichten, dennoch macht diese simple Lösung ebenfalls gehörig Spaß beim Filmeschauen. Allerdings sollten die Stereo lautsprecher am besten links und rechts neben dem TV-Gerät stehen.     

nuBox AS-225


Mit der nuBox AS-225 bietet Nubert ein überaus praktisches Soundsystem an, welches sowohl als reine HiFi-Anlage wie auch als Soundsystem für den TV agieren kann. Denn bei der AS-225 handelt es sich um ein aktives Stereo-Lautsprechersystem in nur einem einzigen Gehäuse. Die etwa 60 Zentimeter breite Box passt perfekt unter kleine bis mittelgroße Fernsehgeräte, da dank einer Gehäusetiefe von 34 Zentimetern genügend Platz für die Standfüße der meisten TVs vorhanden ist. Ein idealer Standort also, um das Fernsehbild mit sattem Sound zu untermalen. Wie schon beschrieben: Bei Nuberts Soundeck handelt es sich um ein reines Stereo-Soundsystem ohne Surround-Decoder, auf virtuellen Surroundsound per DSP haben die Entwickler zugunsten der reinen Klangqualität bewusst verzichtet. Auch sind Anschluss, Einrichtung und Bedienung der nuBox AS-225 ein echtes Kinderspiel, denn komplizierte Settings der sonst üblichen Surroundparameter werden hier nicht benötigt. Der Filmsound wird einfach über ein analoges oder digitales Signalkabel vom TV oder Blu-ray-Player angeschlossen, auch eine Übertragung der Tonsignale vom TV per HDMI (mit ARV) ist möglich. Allerdings müssen Nutzer darauf achten, im TV oder Bluray- Player die digitale Tonausgabe auf „PCM-Stereo“ zu stellen, denn Formate wie Dolby Digital oder DTS versteht das Nubert Sounddeck leider nicht. Wenn Musik vom Smartphone oder Tablet-PC zugespielt werden soll, bietet der eingebaute Bluetooth-Empfänger ausreichend Komfort.     
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 375 Euro

Nubert nuBox AS-225

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren