Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Revox Studioart S100 Audiobar - Seite 2 / 2

Der Sound der Profis

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
hifitest.de/images/themenmonat/qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" alt="qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg" width="100%">
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren


Praxis


Wahlweise lässt sich die Studioart S100 Audiobar unter einem TV-Gerät auf einem Rack oder an der Wand befestigen, die passenden Wandhalter sind bereits im Lieferumfang enthalten. Beim Setup der S100 lässt sich zudem die Aufstellungsart (wandnah, freie Aufstellung oder Wandmontage) anwählen, die Software nimmt dann entsprechende Klangeinstellungen vor. Zusätzlich sind Bass- und Höhenanteile individuell regelbar, außerdem bietet die Revox S100 Audiobar einen Modus für extraweite Klangwiedergabe, die erstaunlich gut funktioniert und eine beachtlich breite Soundbühne produziert. In der Tat lässt sich mit der S100 und der Soundeinstellung „X-Wide“ ein verblüffend räumliches Kinosound-Erlebnis erzeugen. Auch die Basswiedergabe der S100 ist für dieses recht kompakte Soundsystem mehr als erstaunlich, denn die integrierten Basstreiber liefern ein sattes, tief reichendes und sehr präzises Tieftonfundament, welches besonders bei Filmwiedergabe begeistert. Die fulminante Klangkulisse aus „Blade Runner 2049“ reproduziert die Revox S100 Audiobar in allen Details und vermittelt echtes Kinofeeling in den eigenen vier Wänden. In Sachen Dynamik kann dieses smarte Soundsystem ebenfalls begeistern, absolut sauber und präzise wird satter Bass auch bei höheren Lautstärken wiedergegeben. Besonders viele Pluspunkte sammelte die S100 im Praxistest durch ihre unbestechliche Neutralität und glasklare Dialogwiedergabe – daher ist dieses Soundsystem auch für klassische Musikwiedergabe von Stereoquellen auf sehr hohem Niveau uneingeschränkt zu empfehlen.

Fazit

Mit dem neuen Soundsystem Studioart S100 Audiobar wird Revox seinem eigenen, sehr hohen Anspruch an höchste Wiedergabequalität mehr als gerecht. Diese hochwertig gefertigte, einfach zu bedienende und bestens ausgestattet Soundbar liefert packenden Filmsound, der in Sachen Dynamik und Räumlichkeit durchaus mit diskreten Lautsprecher- Setups mithalten kann. Dank ihrer erstaunlich neutralen und fein auflösenden Spielweise ist die S100 Audiobar eine echte Empfehlung als Soundsystem für den Fernseher ebenso wie als eigenständige HiFi-Anlage. Revox Studioart S100 Audiobar – so gut klingt der Sound der Profis!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1500 Euro

Revox Studioart S100 Audiobar

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Revox, Villingen-Schwenningen 
Telefon 07721 8704 0 
Internet www.studioart-revox.com 
Abmessungen Soundbar (B x H x T in mm) 1000 x 118 x 145 mm 
Gewicht 10,5 kg 
Farbe Schwarz 
Funktionsprinzip 3.1 
Programme Wide (2-stufig) 
Verstärker: 3 x 30 Watt + 4 x 30 Watt 
Breitbandtreiber (Nenndurchmesser) 3 x 70 mm 
Tieftöner (Nenndurchmesser) 4 x 84 mm 
Anschlüsse 4 x HDMI (1 x ARC), 1x optisch Digital, 1 x elektrisch Digital, 1 x analog Cinch, Bluetooth (aptX), WLAN, 1 x RJ45 (Ethernet),1 x Sub-Out 
Besonderheiten On-Screen-Menü, Bluetooth-Sendefunktion (für Kopfhörer) 
+ erstklassiger, dynamischer Klang 
+ Multiroom-fähig, ausbaufähig für 5.1 
+/- + Streamingdienste, Internetradio 
Preis/Leistung: hervorragend 
Klasse Referenzklasse 

Bewertung

 
Klang 50%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren