Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
291_14403_1
Anzeige
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe
Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT
Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.
289_0_3
Anzeige
Topthema: Für den optimalen Sitz- und Liegekomfort
Moderne Kinosofas
Sofanella bietet bequeme Sitzmöglichkeiten für echtes Kino-Feeling Vollelektrische Verstellfunktionen für maximalen Komfort sorgen unvergessliche Filmerlebnisse.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
Neu im Shop
TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K
offerbox_1628779061.jpg
>>> mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Revox Studioart S100 Audiobar

Der Sound der Profis

Soundbar Revox Studioart S100 Audiobar im Test, Bild 1
19234

Soundsysteme für den Fernseher sind überaus praktisch und beliebt, um dem meist recht schwachen TV-Sound auf die Sprünge zu helfen. Hochwertige Soundbars sind sogar in der Lage, echten Kinosound aus nur einer Box zu zaubern – so wie die brandaktuelle Studioart S100 von Revox.

Die Marke Revox ist mit Sicherheit jedem Musiker und Tonstudio-Profi ein Begriff. Denn diese renommierte Marke setzte mit ihren legendären Bandmaschinen die klangliche Referenz bei praktisch allen Musikproduktionen der letzten 70 Jahre. Bandmaschinen sind leider etwas aus der Mode gekommen, doch Revox erfüllt weiterhin mit seinen aktuellen, modernen Produkten extrem hohen Ansprüche an Klang- und Verarbeitungsqualität auf professionelles Level. Neu im Lineup der digitalen, streaming- und multiroomfähigen Produkte aus dem Hause Revox ist die Studioart S100 Audiobar, die sich als ideales Soundsystem für anspruchsvollen Filmsound vom TV anbietet und auch als reines HiFi-System eine gute Figur macht.  48 Anzeige Sofanella, Ihre neue Komfortzone: Cinema Sofa >> Hier mehr erfahren Studioart S100 Audiobar  Das rund 100 Zentimeter breite 3.1-Soundsystem wiegt satte 10,5 Kilogramm, denn bei der Verarbeitung und Bestückung der Soundbar hat Revox aus dem Vollen geschöpft. Unter dem eleganten Gehäusedeckel aus Glas finden sich berührungsempfindliche Bedienelemente, hinter dem feingelochten Abdeckgitter aus Metall sorgen drei 70-mm-Breitbandtreiber für dynamischen Sound der beiden Frontkanäle und des Center-Channels. Vier weitere 84-mm-Treiber unterstützen die S100 bei der Wiedergabe satter Bassfrequenzen. Insgesamt stehen 210 Watt Verstärkerleistung zur Verfügung, mehr als genug für druckvollen und packenden 3.1-Sound oder klassische Stereowiedergabe. Ja, richtig gelesen: Die Revox S100 Audiobar ist gleichermaßen für Filmsound und HiFi-Wiedergabe prädestiniert, denn in Sachen Klangqualität lässt Revox definitiv nichts anbrennen und stimmt wie üblich auch die Audiobar klanglich unter strengen Profi -Ansprüchen im echten Tonstudio ab. Für reichlich Komfort sorgen 4 HDMI-Anschlüsse (1 x inkl. ARC), Audio Cinch, 2 x Digital Inputs (optisch und elektrisch) sowie ein Bluetooth- Empfänger und Netzwerk-Verbindungen via Ethernet oder WLAN. Auch Apples Airplay wird unterstützt, sodass die Revox S100 Audiobar praktisch für sämtliche klassischen und modernen Musik- bzw. Bildquellen bestens gerüstet ist. Natürlich unterstützt die Revox- Studioart-Soundbar Musikstreamingdienste wie Tidal, Deezer oder Spotify, auch Internetradio beherrscht die smarte S100 problemlos. Besonders hilfreich bei der Bedienung ist neben dem Touchpanel auf der Geräteoberseite die mitgelieferte Fernbedienung aus Metall sowie die kostenlose App für Android- und iOS-Smartphones. Mithilfe dieser App lässt sich sogar ein Multiroom-Setup erstellen, und die von Revox angebotenen Wireless-Aktivsubwoofer B100 und die Smartspeaker A100 lassen sich mit der Soundbar S100 sogar zu einem echten 5.1-Surround-Set ohne störende Kabel kombinieren. 50 Anzeige VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis! >> Hier mehr erfahren Praxis Wahlweise lässt sich die Studioart S100 Audiobar unter einem TV-Gerät auf einem Rack oder an der Wand befestigen, die passenden Wandhalter sind bereits im Lieferumfang enthalten. Beim Setup der S100 lässt sich zudem die Aufstellungsart (wandnah, freie Aufstellung oder Wandmontage) anwählen, die Software nimmt dann entsprechende Klangeinstellungen vor. Zusätzlich sind Bass- und Höhenanteile individuell regelbar, außerdem bietet die Revox S100 Audiobar einen Modus für extraweite Klangwiedergabe, die erstaunlich gut funktioniert und eine beachtlich breite Soundbühne produziert. In der Tat lässt sich mit der S100 und der Soundeinstellung „X-Wide“ ein verblüffend räumliches Kinosound-Erlebnis erzeugen. Auch die Basswiedergabe der S100 ist für dieses recht kompakte Soundsystem mehr als erstaunlich, denn die integrierten Basstreiber liefern ein sattes, tief reichendes und sehr präzises Tieftonfundament, welches besonders bei Filmwiedergabe begeistert. Die fulminante Klangkulisse aus „Blade Runner 2049“ reproduziert die Revox S100 Audiobar in allen Details und vermittelt echtes Kinofeeling in den eigenen vier Wänden. In Sachen Dynamik kann dieses smarte Soundsystem ebenfalls begeistern, absolut sauber und präzise wird satter Bass auch bei höheren Lautstärken wiedergegeben. Besonders viele Pluspunkte sammelte die S100 im Praxistest durch ihre unbestechliche Neutralität und glasklare Dialogwiedergabe – daher ist dieses Soundsystem auch für klassische Musikwiedergabe von Stereoquellen auf sehr hohem Niveau uneingeschränkt zu empfehlen.FazitMit dem neuen Soundsystem Studioart S100 Audiobar wird Revox seinem eigenen, sehr hohen Anspruch an höchste Wiedergabequalität mehr als gerecht. Diese hochwertig gefertigte, einfach zu bedienende und bestens ausgestattet Soundbar liefert packenden Filmsound, der in Sachen Dynamik und Räumlichkeit durchaus mit diskreten Lautsprecher- Setups mithalten kann. Dank ihrer erstaunlich neutralen und fein auflösenden Spielweise ist die S100 Audiobar eine echte Empfehlung als Soundsystem für den Fernseher ebenso wie als eigenständige HiFi-Anlage. Revox Studioart S100 Audiobar – so gut klingt der Sound der Profis!

Preis: um 1500 Euro

Revox Studioart S100 Audiobar

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Revox, Villingen-Schwenningen 
Telefon 07721 8704 0 
Internet www.studioart-revox.com 
Abmessungen Soundbar (B x H x T in mm) 1000 x 118 x 145 mm 
Gewicht 10,5 kg 
Farbe Schwarz 
Funktionsprinzip 3.1 
Programme Wide (2-stufig) 
Verstärker: 3 x 30 Watt + 4 x 30 Watt 
Breitbandtreiber (Nenndurchmesser) 3 x 70 mm 
Tieftöner (Nenndurchmesser) 4 x 84 mm 
Anschlüsse 4 x HDMI (1 x ARC), 1x optisch Digital, 1 x elektrisch Digital, 1 x analog Cinch, Bluetooth (aptX), WLAN, 1 x RJ45 (Ethernet),1 x Sub-Out 
Besonderheiten On-Screen-Menü, Bluetooth-Sendefunktion (für Kopfhörer) 
+ erstklassiger, dynamischer Klang 
+ Multiroom-fähig, ausbaufähig für 5.1 
+/- + Streamingdienste, Internetradio 
Preis/Leistung: hervorragend 
Klasse Referenzklasse 

Bewertung

 
Klang 50%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren