Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Philips Fidelio B5

Surround-Sound auf Abruf

11244

Wie kaum ein anderer Hersteller setzt sich Philips seit Jahren intensiv mit dem Thema Surround-Systeme und insbesondere Soundbars auseinander. Dabei sind viele pfiffige und geniale Lösungen herausgekommen – wie zum Beispiel der neue Soundbar Fidelio B5.

Soundbars wie der Fidelio B5 sind enorm praktisch, denn sie verbessern den eher flachen Klang von modernen Flach-TVs ganz enorm und bieten dazu sogar noch echten Surroundsound. Wie das Vorgängermodell HTL9100 besitzt der B5 einen eleganten, leicht abgerundeten Querschnitt, ist etwa 103 Zentimeter breit, vier Kilogramm leicht und passt perfekt quer liegend vor einen Fernseher. Wahlweise lässt sich der B5 dank mittgelieferter Halterung auch an der Wand befestigen – ideal für wandmontierte Fernsehgeräte. 

Surround on Demand 


Schaut man genauer hin, fallen an den beiden Enden des eleganten, hochwertig verarbeiteten Soundbars jeweils zwei separate Lautsprecher-Module auf. Diese stecken im „Normalbetrieb“ passgenau in dem Soundbar und werden aufgeladen, denn in jedem der beiden Aktiv-Lautsprecher steckt ein eigener Akku sowie eine kleine Verstärker- Endstufe. Kinderleicht lassen sich diese beiden Lautsprechermodule entnehmen und hinter bzw. links und rechts neben den Hörplatz stellen: Fertig ist eine echte Surroundanlage mit richtigen Rear-Lautsprechern. Über eine Verkabelung braucht sich der Benutzer keine Gedanken zu machen, denn diese smarten Aktiv-Module werden kabellos per Bluetooth angesteuert und selbstverständlich ohne weiteres Dazutun vom Soundbar B5 automatisch erkannt und mit Surroundsignalen versorgt. Einfacher und komfortabler kann man echten Heimkinosound kaum realisieren. Der Clou des neuen B5 ist zudem, dass diese Bluetooth-fähigen Surround-Lautsprecher sogar als völlig eigenständige Aktiv-Lautsprecher für den Betrieb mit Smartphones oder Tablet- PCs verwendet werden können. Ein echter Zusatznutzen, denn dank Akku-Betrieb lassen sich diese kompakten Sound-Systeme an jeden beliebigen Ort mit nehmen. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 800 Euro

Philips Fidelio B5

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren