Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Panasonic SC-HTB700 - Seite 2 / 2

Schicke Soundbar fürs Wohnzimmer

akustische Übergang zum Subwoofer sehr gut gelingt. Der Wireless-Subwoofer arbeitet nach dem Downfire-Prinzip.

Im schlanken Bassreflexgehäuse mit den Abmessungen 180 x 408 x 306 Millimeter (B x H x T) leistet ein langhubiger 160-mm-Treiber Schwerstarbeit. Aufgrund seines Gehäuses aus Kunststoff und Holz bleibt der Subwoofer mit einem Gesamtgewicht von 5,4 Kilogramm leicht und handlich. Die Panasonic SC-HTB700 Soundbar versteht sich mit nahezu allen Film- und Audioformaten. Sie kann beispielsweise Dolby Digital, Dolby Digital+, Dolby True HD, DTS ES oder auch Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X und DTS Neural:X verarbeiten. Zum Anschluss stehen zwei HDMI-Eingänge zur Verfügung, ein ARC-fähiger HDMI-Ausgang und ein optisch-digitaler Eingang sind ebenfalls auf der Unterseite des Gehäuses in einer Nische zu finden. Der hier angeordnete USB-Eingang dient ausschließlich zu Servicezwecken. Wer möchte, kann die Soundbar mit Musik vom Smartphone via Bluetooth füttern. Aufstellen lässt sich die Soundbar vor dem Fernseher im oder auf einem TV-Möbel. Alternativ kann das System auch an einer Wand hängend betrieben werden. Die zur Wandmontage benötigten Halter liegen der Soundbar bei. Ein IR-Blaster leitet Infrarotsignale der TV-Fernbedienung an den Fernseher weiter, sollte die Sicht auf den Infrarotsensor des Fernsehers durch die Soundbar beeinträchtigt sein – sehr schön.

Im Einsatz

Panasonics Soundbar SC-HTB700 ist dank Wireless-Subwoofer mit automatischer Erkennung unkompliziert aufzustellen und schnell in Betrieb zu nehmen. Die kleine Infrarotfernbedienung mit wenigen Tasten bewährt sich in der täglichen Bedienung. Nur das Hangeln durch die Menüs fordert anfangs etwas Aufmerksamkeit. Die Soundbar bietet verschiedenste Presets zur Anpassung des Klangs an die persönlichen Vorlieben. „Clear-mode Dialog“ sorgt beispielsweise für eine sehr gute Sprachverständlichkeit, wohingegen sich „Stadion“ für Livekonzerte und „Cinema“ für die Filmwiedergabe anbieten. Wer gerne nachts Filme anschaut, wird sich über die Funktionen „Low Volume“ und „Auto Gain Control“ freuen, die bei reduzierter Lautstärke für dennoch klaren Filmsound am Hörplatz sorgen, ohne dass sich der Nachbar gestört fühlt. Eine Verbindung per Bluetooth ist im Nu hergestellt und funktioniert in der Praxis tadellos. Bei Musik überzeugt uns die Einstellung „Standard“ am meisten, so klingt die Panasonic SC-HTB700 neutral und lebendig. Zugespielt via Blu-ray-Player sorgt die Soundbar im Standard- und Cinema-Modus mit aktiviertem 3D-Sound für großen Spaß. Satte Bässe und ein weiträumiger Surroundsound machen Lust auf mehr, zumal die erzielbare Dynamik mehr als beachtlich ist.

Fazit

Die zweitgrößte Soundbar SC-HTB700 aus dem Programm von Panasonic sorgt in Wohnzimmern für großes Filmvergnügen und bietet sich als idealer Spielpartner für Fernseher um 50 Zoll an. Sie sieht gut aus, lässt sich einfach am Gerät oder per Fernsteuerung bedienen und liefert auch via Bluetooth guten Sound – klasse!
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 550 Euro

Panasonic SC-HTB700

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet: www.panasonic.de 
Abmessungen Soundbar (B x T x H in mm) 1050 x 78 x 128 mm 
Abmessungen Subwoofer (B x H x T) 180 x 408 x 306 mm 
Gewicht Soundbar 4,5 kg 
Gewicht Subwoofer 5,4 kg 
Farbe Schwarz 
Funktionsprinzip: 3.1 
Programme Standard, Stadium, Music, Cinema, News, Straight 
Anschlüsse 2x HDMI-in, 1x HDMI-out (ARC), optischer Digitaleingang, Bluetooth, IR-Blaster 
Besonderheiten ChromeCast, Dolby Atmos und DTS:X Unterstützung 
Preis/Leistung: sehr gut 
+ einfache Bedienung 
+ aktiver Wireless-Subwoofer 
+ viele Klangmodi 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil: überragend 

Bewertung

 
Klang 50%
Praxis 50%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren